Anzeige

Polizeibericht

Unbekannte brechen ins Landratsamt ein

In der Nacht zum Samstag (22.2.2020) sind Unbekannte ins Landratsamt Wunsiedel eingebrochen. Die Kriminalpolizei Hof sucht Zeugen.

Mehrere tausend Euro Sachschaden

Zwischen 16 Uhr am Freitagnachmittag (21.2.2020) und 7.45 Uhr am Samstagfrüh (22.2.2020) wurde ins Landratsamt eingebrochen. Die bislang unbekannten Einbrecher drangen über ein Fenster in das Gebäude in der Jean-Paul-Straße ein. Im Inneren öffneten sie gewaltsam einen Kassenautomaten und beschädigten mehrere Zwischentüren. Auf ihrer Suche nach Wertsachen durchwühlten die Täter auch mehrere Büroräume und machten sich an einem massiven Tresor zu schaffen, den sie allerdings nicht öffnen konnten.

Was die Einbrecher konkret entwendet haben, ist noch unklar. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro und entkamen unerkannt. Kriminalbeamte aus Hof haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Bayreuth hat auf der A9 seinen Audi zu Schrott gefahren.