Polizeibericht

Unfall an der Autobahnauffahrt

A 9/BAYREUTH. Am Montagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall, als ein 72-Jähriger aus dem Raum Bayreuth mit seinem Pkw Opel an der Anschlussstelle Bayreuth-Süd auf die Autobahn in Richtung Berlin einfuhr.

Hierbei übersah er den Lkw eines 59-jährigen Tschechen und touchierte diesen. Im weiteren Verlauf fuhr noch ein 22-jähriger aus dem Raum Bayreuth mit seinem Auto über die auf der Fahrbahn verteilten Teile des Opels. Dabei wurden 2 Reifen beschädigt. Es gab keine Verletzten, der Gesamtschaden wird mit etwa 12.500 Euro beziffert.