Polizeibericht

Unter Drogen am Steuer

A 9/BETZENSTEIN. Fahnder der Verkehrspolizei hielten am Mittwochmittag einen Lkw an der Ausfahrt Weidensees an. Bei der Kontrolle des 24-jährigen Fahrers aus Polen stellte die Polizisten drogentypische Auffälligkeiten fest.

Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Zudem fanden sie unter seinem Fahrersitz ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Die Folge waren die Sicherstellung der Droge, eine Blutentnahme in einem nahegelegenen Krankenhaus, die Unterbindung der Weiterfahrt nach München sowie eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.