Nachrichten

Unwetterwarnung: Aprilwetter im Hochsommer

Der Sommer in Bayreuth macht eine Pause. Schon zum Ferienstart vergangene Woche spielte das Wetter verrückt. Auch für das zweite Ferienwochenende stehen die Aussichten auf sonniges Wetter eher schlecht. Ganz im Gegenteil: Für den Raum Bayreuth warnt die Unwetterzentrale vor kräftigen Schauern und Gewittern. Auch Hagel und Sturmböen sind möglich. Schuld daran ist das Tiefdruckgebiet Wolfgang.

Foto: Unwetterzentrale

Lesen Sie auch:

Im Laufe des Tages muss immer wieder mit starken Schauern und Gewittern gerechnet werden. Foto: Deutscher Wetterdienst

Die Unwetterwarnung dauert bis in die Nacht zum Sonntag an. Dann soll sich das Wetter laut Deutschem Wetterdienst wieder etwas beruhigen.