Nachrichten

Update zur Abkochanordnung

Die Gemeinde Bischofsgrün hatte die Bürger dazu aufgerufen jegliches Trinkwasser vor Nutzung abzukochen (Wir berichteten). Nun gibt es eine kleine Richtigstellung vom Gesundheitsamt, die Abkochanordnung besteht allerdings weiterhin.

Es wurde angegeben, es sei ein „coliformer Keim“ gefunden worden. Laut Gesundheitsamt ist dies allerdings die falsche Bezeichnung. Dr. Klaus von Stetten vom Gesundheitsamt schrieb dazu: „Die Bezeichnung E.coli und Enterokokkus ist geläufig, es kann E.coli angegeben werden. Entscheidend bei Bewertung ist, dass coliforme Keime Indikatorkeime sind, Enterokokken und E.coli jedoch Krankheitserreger.“

Wichtig: Bitte kochen Sie Trinkwasser weiterhin sorgfältig ab, auch wenn es nur zum Zähneputzen oder Abwaschen genutzt wird!

Hier sehen Sie die Mitteilung der Gemeinde Bischofsgrün noch einmal im Original:

Ähnliche Artikel

Close