Bayreuth Tigers

Vertragsauflösung: Verteidiger verlässt Tigers

Felix Linden verlässt die Bayreuth Tigers, das gab der Verein am Sonntagabend in einer Pressemitteilung bekannt. 

Da der 24-Jährige Linksschütze in dieser Saison nicht mehr regelmäßig zu den den ersten drei Verteidigerpaaren gehörte, einigte man sich am Samstag einvernehmlich auf eine Auflösung seines Vertrags bei den Bayreuth Tigers.

Felix Linden lief zum ersten Mal als Tiger in der Saison 15/16 aufs Eis. Damals noch im Rahmen einer Förderlizenz-Vereinbarung mit den Lausitzer Füchsen. In der folgenden Saison wechselte er bereits fest in den Kader der Tigers und hat insgesamt 160 Partien mit zehn Toren und 34 Beihilfen für seine Mannschaft bestritten.

Seit heute ist auch der neue Verein von Felix Linden bekannt: Er wechselt zu den Starbulls Rosenheim, derzeit auf Platz Fünf der Oberliga Süd.

 

Ähnliche Artikel

Close