Freizeit

Von Nebulas Blue bis Red Pear: Unsere Mode-Farbtrends für den Herbst

Die Herbstsonne wärmt uns tagsüber, zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht und animiert uns die freie Zeit draußen zu verbringen: Ideal also, um unsere neuen Boots oder den neuen Feinstrickpulli auszuführen. Einfach die beste Freundin schnappen und durch den Hofgarten oder die Maximilianstraße schlendern.

Wer den Kleiderschrank öffnet und – wie in regelmäßigen Abständen immer wieder – nichts brauchbares zum Anziehen findet – darf sich ins Shopping-Getümmel stürzen. Damit der Partner beim Warten vor der Umkleide nicht verzweifelt, zeigen wir Ihnen, mit welchen fünf Farben Sie im Herbst 2018 auf jeden Fall richtig liegen:

Curry

currygelb

 

 

Ein kräftiges Gelb, passt nicht nur super zum Laub in der Innenstadt, sondern macht uns auch schnell wach. Ob als Strickpulli, als Rock oder als Kleid aus Samt, überall finden wir die Farbe in den Boutiquen und Shops vertreten. Gut dazu lässt sich ein weiterer Trend kombinieren: Eine Hose mit Animal Print zur curry-gelben Bluse verwandelt Sie zur Party Queen. Dazu High Heels und der Abendlook ist perfekt.

Petrol

petrol

 

 

Petrol hält sich seit Jahren in den Herbstkollektionen: Elegant als Strickkleid mit einem schlichten Gürtel kombiniert oder als glänzend fließender Stoff definitiv ein Hingucker. Doch 2018 sieht man Petrol nicht nur bei Kleidung, sondern auch beim Make-Up: Trauen Sie sich und probieren mal Eyeliner in Petrol aus. Vor allem braune Augen werden so in Szene gesetzt.

Nebulas Blue

 

 

Eine Tasche in der Farbe Nebulas Blue oder im gleichen Ton eine Bluse mit Rüschen, lässt Sie jung und modern auftreten. Vor allem weit-geschnittene Hosen und plüschige Jacken werden Sie beim Herbst-Shopping finden. Kombinieren können sie das leuchtende Blau mit schwarz-grauem Karomuster oder beim MakeUp mit Rouge in glänzenden Goldtönen. Alle selbstbewussten Business-Frauen, werfen sich ab Montag in den neuen Hosenanzug im Ton Nebulas Blue – schwarze Boots und ein schlichtes Shirt machen den Look komplett – die Blicke werden Ihnen sicher sein.

Red Pear

red pear

 

 

Dunkelrote matte Lippen und Western-Boots – mehr braucht es nicht um sexy und trotzdem bequem durch den Tag zu kommen. Das lässt auch die Männerwelt nicht kalt. Wer es eleganter mag, kann das dunkle Rot als Mantel im Oversized Look tragen. Tristesse vorbei, Spotlight an. Der Gehsteig ist Ihr Catwalk.

Ultra Violet

ultra violett

 

 

Der Ton Ultra Violett war schon im Frühjahr präsent und wandert mit in die Herbstsaison: Eine knalliger Blazer oder eine weite Bluse mit Kragen peppen jede schlichte Hose auf. Ultra Violett macht sich für alle wagemutigen auch super im Haar: Als Ombré-Style ist die Farbe vor allem bei einem dunklen Naturhaarton ein stylischer Akzent.