Bayreuth Tigers

Vor Tigers-Showdown: „Deggendorf hat die Hoffnung noch nicht begraben“

Der Jubel in Bayreuth war groß, als die Tigers am Freitagabend den Deggendorfer SC in der Overtime mit 5:4 niedergerungen haben. Der Sieg bedeutete das 3:0 in der Playdowns-Serie, die im Best of Seven Modus ausgetragen wird. Die Bayreuther brauchen nun also nur noch einen Sieg zum Klassenerhalt. Diesen können sie am morgigen Sonntag beim Gastspiel in Deggendorf einfahren.

Doch wo Freude ist, da ist auch Leid. Die Deggendorfer mussten sich den Tigers zuletzt drei Mal geschlagen geben, jedes Mal in der Overtime. Für Fans ist das natürlich besonders bitter. Wir haben im Vorfeld zum vierten Spiel der Serie mit dem DSC-Fan Christoph Häusler gesprochen. Häusler ist Mitglied des Fanprojekts des Deggendorfer SC, 26 Jahre alt und besucht die Spiele des DSC seit seiner Jugend. Wie viele andere Deggendorfer auch, hofft er immer noch darauf, den Abstieg auf dem Eis abwenden zu können.

Das Interview mit Christoph Häusler vom Fanprojekt des Deggendorfer SC zum Anhören