Nachrichten

Was kommt bei den Bayreuthern in die Schultüte?

Fast so groß wie die Erstklässer selbst – so ragen die spitzen Tüten in die Luft; Ob mit rosa Einhorn, coolen Sportwagen oder knallbunten Dinosauriern. Zum Schulanfang sind die Jungen und Mädchen besonders aufgeregt. Nicht nur wegen der neuen Gesichter und der Schulbank, sondern auch, weil sie gespannt sind, was sie am Mittag erwarten wird, wenn sie endlich ihre Schultüte öffnen dürfen. In zwei Wochen ist es wieder so weit: Die jungen ABC-Schützen werden eingeschult. Auf diesen großen Tag müssen sich die Eltern rechtzeitig vorbereiten, schließlich soll der erste Schultag ein großer Erfolg werden. Viel hängt auch an der Schultüte. Doch was ist drin? Gummibären, Brause, Stifte, Kartenspiele oder Wasserfarben? Wir haben einige Eltern vorab gefragt, was sie ihren Kindern zum Schulanfang gekauft haben.

Wir haben die Bayreuther gefragt, was in den Schultüten der Erstklässer auf keinen Fall fehlen sollte: