Polizeibericht

Wegen Schnaps: Verkäufer mit Messer bedroht

Am Mittwoch bedrohte in Naila ein 77-Jähriger einen Verkäufer mit einem Messer. Den Mann erwarten nun vier Anzeigen.

Schnapsflaschen eingesteckt

Ein 77-jähriger Mann wurde am Mittwochnachmittag in einem Verbrauchermarkt in Naila dabei beobachtet, wie er zwei kleine Schnapsflaschen einsteckte. Da er diese an der Kasse nicht vorlegte, wurde er daraufhin auf den Diebstahl angesprochen.

Rangelei

Verärgert warf er 10 Euro aufs Band und ging aus dem Laden. Ein Verkäufer ging dem Ladendieb nach und konnte ihn auf dem Parkplatz zur Rede stellen. Dabei kam es zu einer Rangelei und plötzlich zückte der Ladendieb ein Messer und bedrohte den Verkäufer. Anschließend flüchtete er.

Vier Anzeigen

Bereits kurze Zeit später konnte er von der Polizei in einem Buswartehäuschen an der Selbitztalstraße festgenommen werden. Ihn erwarten Anzeigen wegen räuberischem Diebstahl, Bedrohung, Beleidigung und wegen einem Vergehen nach dem Waffengesetz.