Nachrichten

Weihnachten für alle: Interview mit der Tafel Bayreuth

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Da greift man bei Spenden schon mal etwas tiefer in den Geldbeutel, schnürt Päckchen für Bedürftige, oder hilft dem Nachbarn beim Weihnachtsbaumaufstellen. Wir haben mit Peter Zilles von der Tafel Bayreuth gesprochen. Ein Mensch, der nicht nur an den Feiertagen Menschen in Notlagen unterstützt. Vielmehr sorgt er das ganze Jahr über dafür, dass jeder genug zum Leben hat.

Das Interview behandelt auch Aktionen, die Weihnachten für alle zu einer tollen Zeit machen sollen. Dafür haben viele Privatpersonen und auch Unternehmen gespendet und sich engagiert. Mit einer besonders großzügigen Spende haben z.B. die Stadtwerke eine ganz besondere Geschenkaktion ermöglicht. So erhalten Jugendliche einen Abend im Kino geschenkt, natürlich inklusive Popcorn!

Wer selbst Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen will, der findet über diesen Link alle Informationen zur Tafel Bayreuth.