Bayreuth Tigers

Wenn Tiger Falken jagen

Ganz kurz vor Heiligabend müssen die Tigers nochmal eine kleine Reise hinter sich bringen: Am Abend spielen die Bayreuther Raubkatzen in Heilbronn gegen die Falken. Nach der Niederlage vom Freitagabend, will das Team von Petri Kujala nun in Heilbronn wieder in die Erfolgsspur der letzten Wochen zurückfinden. 

Das Team der Falken in einer Momentaufnahme: Viertbester Angriff, zweitschlechteste Abwehr und Platz sechs in der Tabelle. Eine Mannschaft mit Höhen und Tiefen also. Eine der besonders hohen Höhen ist dabei sicherlich der Finne Roope Ranta, mit 19 Toren und 28 Vorlagen Topscorer der Liga.

Die ersten beiden Spiele gegen die Falken gingen nicht zu gut aus für die Tigers. Beide Male behielt Heilbronn am Ende die Oberhand. Allerdings war da auch Neuzugang Simon Karlsson noch nicht im Kader der Bayreuther Raubkatzen. Wenn der 1,90 große Verteidiger vor dem Tor für Ruhe und Gelassenheit sorgt, ist auch im Spiel gegen die Heilbronner Falken alles drin!

Wer ein bisschen mehr über die aktuelle Stimmung der Mannschaft erfahren möchte, der kann das in unserem Interview mit Tigers-Spieler Tim Richter. Sie finden es oberhalb dieser Zeilen.

Los geht das Spiel gegen die Falken heute, am Sonntag, den 23.12. um 18:30 Uhr in Heilbronn.