Anzeige


Polizeibericht

Zerstreuter Einbrecher klaut Gummibärchen und vergisst Registrierkasse

Ein Unbekannter ist bereits am vorletzten Wochenende in die Kantine einer Firma in der Fabrikzeile in Hof eingebrochen. Der scheinbar zerstreute Täter stahl fünf Tüten Gummibärchen, warf die Registrierkasse aus dem Fenster und ließ diese liegen.

Polizei sucht Zeugen

In der Zeit von Sonntag, 2.Februar 2020, 16.30 Uhr, bis Montag, 3.Februar 2020, 5.30 Uhr, hebelte der Täter ein Fenster der Firma in der Fabrikzeile auf und gelangte so in den Küchenbereich. Dort warf er die Registrierkasse aus dem Fenster und entnahm fünf Tüten Gummibärchen aus der dortigen Auslage. Außerdem entwendete er einen geringen Bargeldbetrag aus der Trinkgeldkasse.

Danach durchsuchte er noch mehrere Schränke und flüchtete schließlich über ein Fenster in Richtung Fabrikzeile. Bei seiner Flucht vergaß der Dieb jedoch die Registrierkasse. Diese lag noch im angrenzenden Grünstreifen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei Hof sucht Zeugen.

Schleierfahnder haben eine 19-Jährige mit Drogen wegen ihres guten Riechers erwischt.