Polizeibericht

Zwei Unfälle in der Baustelle: sechs demolierte Autos und sechs Verletzte

A9/Pegnitz. Zu gleich zwei Unfälle zur gleichen Zeit ist es am Freitagmittag in der Baustelle bei Trockau auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin gekommen. Ein zehn Kilometer langer Stau war die Folge.

Bei den zwei Auffahrunfällen wurden sechs Insassen aus den sechs beteiligten Fahrzeugen leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Zwei der beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der nur noch einspurig befahrbaren Unfallstelle kam es bei erhöhtem Verkehrsaufkommen zu größeren Verkehrsstörungen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro.