Das Bayreuther Tagblatt in neuem Design

Vor eineinhalb Jahren haben wir die Online-Zeitung Bayreuther Tagblatt gestartet. Jetzt haben wir wieder aufgeräumt, umgebaut und die Technik der rasant wachsenden Leserentwicklung angepasst. Wir präsentieren Ihnen auf allen digitalen Plattformen das neue bt-Layout.

Der Relaunch soll mehr Orientierung und Lesefreude schaffen und Themenschwerpunkte künftig besser bündeln. Das redaktionelle Angebot wird übersichtlicher und bietet uns noch mehr Möglichkeiten, Inhalte visuell und multimedial zu transportieren. Unsere neue Seite verbindet unsere größten Stärken: Tempo und publizistische Vielfalt.

Neues bt-Design für noch mehr Nutzwert und Interaktion

So wissen Sie schnell, was es Neues gibt und finden auf einen Blick den relevanten Inhalt. Dabei ist das neue bt-Design kein Selbstzweck – eine klare Bildsprache, eine neue Schrift und unsere Magazinoptik bieten Nutzwert, der zugleich unterhält. Diese neue Form erlaubt auch noch mehr Interaktion und echten Dialog.

Unseren journalistischen Wünschen haben wir damit mehr Freiraum gegeben, denn Layout und Technik hängen untrennbar mit der Nutzbarkeit unserer bt-Seite zusammen. Mit dem Relaunch brechen wir gemeinsam auf und entwickeln uns weiter Richtung digitale Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter redaktion@bayreuther-tagblatt.de und wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen digitalen  Bayreuther Tagblatt. Wenn es in den kommenden Wochen noch etwas ruckelt, dann bitten wir Sie um Nachsicht.

Online immer am Puls der Zeit.

Ihr bt-Team

Bayreuther Tagblatt

Das Bayreuther Tagblatt – kurz bt genannt 

Wir sind digital, multimedial und berichten lokal aus der Stadt und dem Landkreis – von Bayreuthern für Bayreuth.

Mehr >

Bayreuther Tagblatt - Das Konzept

Das Konzept des bt

Mit dem bt knüpfen wir an die großen Traditionen des Zeitungstitels an, transportieren ihn aber ins 21. Jahrhundert – gemäß dem Motto “Unser Name ist schon über 160 Jahre alt – Wir sind es aber nicht!”.

Mehr >

Bayreuther Tagblatt - Das Team

Das bt-Team

Wer steckt eigentlich hinter dem bt? Hier gibt’s einen Überblick über das Team.

Mehr >