Bayreuth Historisch – Allgemein

Stephan Müller öffnet für das bt sein Archiv und präsentiert hier die besten Anekdoten rund um Bayreuth. Mit dabei sind viele kuriose, informative und spannende Geschichten.

Vater und Sohn – Leistungsträger bei der SpVgg Bayreuth

Vor 300 Jahren: Die Bayreuther Stecknadelbraut – der Tod am schönsten Tag des Lebens

Es ist auch nach genau dreihundert Jahren eine herzzerreißende Geschichte, wie die Jungfer Margarete Katharina Schlenck auf tragische Weise ums Leben kam.

Heute vor 400 Jahren brannte die ganze Stadt Bayreuth – das war geschehen

Zweimal mussten die Menschen in Bayreuth die zerstörerische Macht der Flammen erleben, zweimal wurde die Stadt durch eine verheerendes Feuer fast vollständig zerstört und zweimal brachten die Stadtbrände Not und Elend über die Familien.

„Wie ein Narr zum 1. April“ – Bayreuther Geschichte und Geschichten zum Aprilscherz

bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller blickt zurück auf die schönsten Aprilscherze der Bayreuther Geschichte. 

Nasentag, Bayreuth Awaaf und Homo Dabiens: Die Geschichte des Bayreuther Faschings

Wegen der Corona-Pandemie fällt Fasching im Jahr 2021 aus. bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller blickt am eigentlichen Faschingsdienstag auf die Geschichte des Bayreuther Faschings zurück. 

Trauer um langjährigen Sportamtsleiter und Olympia-Funktionär in Bayreuth

Der Bayreuther Manfred Kreitmeier wurde 84 Jahre alt. Er war lange Zeit der Leiter des Sportamtes und außerdem noch Olympia-Funktionär. Am Mittwoch (10.2.2021) verstarb er nach langer Krankheit.