Bayreuth Wirtschaft

Bayreuth gilt als eines der Wirtschafts-Zentren in Oberfranken. Die neusten Entwicklungen rund um das Thema Wirtschaft in Bayreuth gibt es hier zum Nachlesen.

Wiese am Ortseingang zwischen Oberobsang und der B85 nach Heinersreuth: Hier möchte die Brauerei Maisel in Zukunft erst bauen, dann brauen. Bild. Jürgen LenkeitWiese am Ortseingang zwischen Oberobsang und der B85 nach Heinersreuth: Hier möchte die Brauerei Maisel in Zukunft erst bauen, dann brauen. Bild. Jürgen Lenkeit

Geplanter Brauerei-Neubau in Bayreuth: „Wir geben nicht auf“ – Anwohner in Oberobsang vom Stadtrat maßlos enttäuscht

Die Brauerei Maisel plant in Oberobsang eine neue Brauerei. Anwohner in Oberobsang sind deshalb vom Bayreuther Stadtrat maßlos enttäuscht.
In Bayreuth findet am 7. November ein verkaufsoffener Sonntag statt. Symbolfoto: Hedgehog Digital/UnsplashIn Bayreuth findet am 7. November ein verkaufsoffener Sonntag statt. Symbolfoto: Hedgehog Digital/Unsplash

Heute verkaufsoffener Sonntag in Bayreuth: Um diese Zeit haben die Bayreuther Geschäfte geöffnet

In Bayreuth findet morgen der nächste verkaufsoffene Sonntag statt. Am letzten Tag des Martinimarktes, haben die Bayreuther Läden geöffnet.
Die Brauerei Gebr. Maisel in der Hindenburgstraße. Wegen des geplanten Neubaus eines Brauhauses in Oberobsang haben Anwohner einen Offenen Brief an Oberbürgermeister Thomas Ebersberger geschrieben. Bild: Jürgen LenkeitDie Brauerei Gebr. Maisel in der Hindenburgstraße. Wegen des geplanten Neubaus eines Brauhauses in Oberobsang haben Anwohner einen Offenen Brief an Oberbürgermeister Thomas Ebersberger geschrieben. Bild: Jürgen Lenkeit

Widerstand gegen Neubau von Brauhaus in Bayreuth: Initiative mit Vorwürfen an Oberbürgermeister

Eine Bayreuther Bürgerinitiative blickt kritisch auf das geplante Brauhaus in Oberobsang - und richtet einen Offenen Brief an den Oberbürgermeister. Der hat umgehend geantwortet.

Amazon-Verteilzentrum in Bayreuth: Ein Blick in das neue Gebäude und die Arbeit der Mitarbeitenden

Vor einem knappen Jahr hat das Amazon-Verteilzentrum in Bayreuth seine Arbeit aufgenommen. Nun wurde es offiziell vorgestellt.

IHK Bayreuth warnt vor Kurzarbeit: „beängstigende Entwicklung“ – das sind die Gründe

Die IHK Bayreuth warnt vor Kurzarbeit – obwohl viele Auftragsbücher voll sind. Die Kammer nennt Gründe für die paradoxe Situation.

Bayreuth baut: In diesem Stadtteil soll das Industriegebiet erweitert werden

Bayreuth will die Industrie in der Stadt erweitern. Nächstes Projekt: Das Industriegebiet in der Orionstraße im Stadtteil Aichig

Elektrohändler mit neuer Tankstelle für Elektroautos in Bayreuth: „Investition in die Zukunft“

Bei Euronics Baumann in der Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth gibt es ab sofort drei neue Ladesäulen für Elektroautos.

Verwaiste Bäder, leere Busse – So lief das Jahr 2020 für die Stadtwerke Bayreuth

Die Stadtwerke Bayreuth vermelden Verluste für das Pandemiejahr 2020 in mehreren Sparten des Unternehmens. Die Höhe der Verluste überrascht.

Attraktive Innenstadt von Bayreuth: Zufällig ausgewählte Bürger können Ideen einbringen

Markus Söder beim Spatenstich für riesiges Logistikzentrum in Oberfranken

EDEKA errichtet in Marktredwitz ein großes Logistikzentrum. Ministerpräsident Markus Söder kam am Freitag (9. Juli) zum Spatenstich.

Medizincampus in Bayreuth – „Eine echte Ansage“

Am Klinikum Bayreuth wurde gestern mit zahlreichen Gästen das Richtfest des ersten Lehrgebäudes gefeiert.

Neubau der Brauerei Maisel in Bayreuth: Hier soll das neue Brauhaus entstehen – Stadt stimmt erstem Plan zu

Das neu geplante Bayreuther Brauhaus ist einen Schritt weiter. Der Stadtrat stimmte dem Flächennutzungsplan-Änderungsverfahren zu.

Bayreuther Brauhaus soll gebaut werden: Neues Projekt der Brauerei Maisel

Ein neues Bayreuther Brauhaus soll entstehen, das plant die Brauerei Maisel. Heute (22.6.2021) war das Projekt Thema im Bayreuther Bauausschuss. 

Amazon-Parkhaus in Bayreuth – so weit ist der Bau für über 400 Elektro-Vans

Die Arbeitslosenzahlen in Bayreuth Stadt und Land sind im April gesunken

Gute Nachricht vom Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahlen in Bayreuth Stadt und Landkreis entwickeln sich positiv gegenüber dem Vormonat.

Unternehmerin aus Kreis Bayreuth heute bei „Die Höhle der Löwen“ auf Vox

Eine Unternehmerin aus dem Kreis Bayreuth ist bei der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ auf Vox zu sehen. Mit diesem Produkt will das Unternehmen aus Seybothenreuth punkten.

Bayreuther Ladenbesitzer kritisieren Corona-Politik: „Passt vorne und hinten nicht zusammen“

Auch in Bayreuth dürfen Schuhläden seit dem 1.4.2020 wieder öffnen. Klamottenläden dagegen müssen geschlossen bleiben. Was halten die Bayreuther Ladenbesitzer von den neuen Regelungen?

StartUp Point in Bayreuth öffnet bald: Hier können Gründer an ihrer Idee arbeiten

Am 25. März 2021 ist es soweit – das Interimsgründerzentrum in Bayreuth öffnet seine Türen. Hier können Gründer weiter ihre Geschäftsidee austüfteln. 

Erster Friseurtermin nach dem Lockdown in Bayreuth: 3.333,33 Euro für einen guten Zweck

Friseurmeister Andreas Nuissl aus Bayreuth hat zur Öffnung der Friseursalons ab dem 1. März eine Aktion einfallen lassen: Er hat den ersten Termin via EBay versteigert. Fast 500 Euro kamen zustande.

Unfassbarer Millionenbetrug: Bundesregierung stoppt fast alle Corona-Hilfen

Die Corona-Hilfen sollen eigentlich den Menschen helfen, die durch die Pandemie in eine wirtschaftliche Notsituation geraten sind. Grund genug für Betrüger, tätig zu werden. 

Existenzen im Lockdown bedroht: Darum leuchtet das Rotmain-Center Bayreuth heute rot

Unternehmen und Geschäfte setzen ein Zeichen in der Corona-Pandemie: Auch das Bayreuther Rotmain-Center beteiligt sich an der Aktion am Montag (1.3.2021).

Nach Corona-Ausbruch bei medi in Bayreuth: Ergebnis der Reihentestung liegt vor

Beim Unternehmen medi in Bayreuth hat es mehrere positive Corona-Fälle gegeben. Jetzt liegt das Ergebnis einer Reihentestung unter rund 1.000 Mitarbeitern vor. 

Gastronomen und Einzelhändler in der Corona-Krise: „Auswirkungen des Lockdowns immer dramatischer“

Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger hat sich mit Vertretern aus Einzelhandel und Gastronomie getroffen und über deren Lage in der Corona-Pandemie gesprochen.

Nach wütendem Video von oberfränkischem Brauer auf Facebook: Minister kann sich Lage nicht erklären

Mike Schmitt braut seit 2008 das „Nikl-Bräu“ in Pretzfeld (Lkr. Forchheim). Dazu betreibt er eine Brauereigaststätte. Durch die Corona-Pandemie sieht es derzeit aber alles andere als rosig aus.

Bayreuther Wirtschaft in der Corona-Krise: „Aktuell fehlt eine echte Perspektive“

Schwieriger Start ins neue Jahr: So ist die Lage der Bayreuther Wirtschaft zum Start ins Jahr 2021.

Historisch niedrige Zahlen 2020: So wenig Azubis wie noch nie in Oberfranken

Die IHK in Bayreuth stellt fest, dass es noch nie so wenig Auszubildende in Oberfranken gab, wie 2020. 

„Mit jeder Woche bedrohlicher“: Brautgeschäft im Landkreis Bayreuth in der Krise

In Mistelbach im Landkreis Bayreuth gibt es die Brautboutique Loft & Liebe. Die Inhaberin trägt alle Entscheidungen der Politik mit und setzt die Regel auch um. Doch jetzt ist etwas passiert, was sie nicht mehr versteht. 

Geniale Idee: Oberfränkische Brauerei verkauft „Impfstoff“-Bier

Die Corona-Pandemie macht einige Menschen erfinderisch. So auch den Bamberger Brauereibesitzer David Hertl und den Braumeister Dario Stier. Sie haben gemeinsam ein Bier mit dem Namen „Impfstoff“ auf den Martk gebracht.