Politik aus Bayreuth und der Region

Hier finden Sie die neusten Nachrichten rund um das Thema Politik in Bayreuth und der Region. Entscheidungen aus dem Stadtrat, Kreistag und vieles mehr.

Politik in Stadt und Landkreis Bayreuth

Die wichtigsten Nachrichten aus der Bayreuther Politik gibt es hier im Überblick.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich für eine Verlängerung der epidemischen Lage ausgesprochen. Symbolfoto: PixabayBayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich für eine Verlängerung der epidemischen Lage ausgesprochen. Symbolfoto: Pixabay

Epidemische Lage beenden oder verlängern? Was Markus Söder jetzt fordert

Die epidemische Lage ist Grundlage für Corona-Maßnahmen. Markus Söder hat sich jetzt eindeutig zu einer Verlängerung positioniert.
Flugzeug mit eindeutiger Botschaft kreiste am Dienstag (19. Oktober 2021) über Bayreuth. Foto: privatFlugzeug mit eindeutiger Botschaft kreiste am Dienstag (19. Oktober 2021) über Bayreuth. Foto: privat

Flugzeug kreist über Bayreuth: Mit einer politischen Botschaft

Über Bayreuth ist am Dienstag (19. Oktober 2021) ein Flugzeug gekreist. Auf einem Transparent wurde eine klare politische Botschaft vermittelt. 
Demo vor dem Rathaus in Bayreuth: Grund war der Umweltausschuss, der über das Klimaschutzkonzept der Stadt beraten hat. Foto: Christoph WiedemannDemo vor dem Rathaus in Bayreuth: Grund war der Umweltausschuss, der über das Klimaschutzkonzept der Stadt beraten hat. Foto: Christoph Wiedemann

„Mir ist gscheit schlecht“: Stadt Bayreuth ringt um Klimaschutz – verheerende Prognose erstellt

Die Stadt Bayreuth kümmert sich um den Klimaschutz. In einem ersten Bericht wurden Zahlen veröffentlicht. Diese sind teilweise verheerend.
Markus Söder steht in der Kritik. In den sozialen Netzwerken trendet der Hashtag #soederruecktritt. Symbolfoto: PixabayMarkus Söder steht in der Kritik. In den sozialen Netzwerken trendet der Hashtag #soederruecktritt. Symbolfoto: Pixabay

Muss Markus Söder zurücktreten? Druck auf Ministerpräsident steigt nach rechtswidriger Ausgangssperre

Muss Markus Söder zurücktreten? Der Ministerpräsident hatte im März 2020 eine Ausgangssperre rechtswidrige verordnet. Nun steigt der Druck.
Wer kann mit wem? SPD, Grüne und FDP sondieren erstmals gemeinsam für eine mögliche Ampel-Koalition. Symbolbild: PixabayWer kann mit wem? SPD, Grüne und FDP sondieren erstmals gemeinsam für eine mögliche Ampel-Koalition. Symbolbild: Pixabay

SPD, Grüne und FDP sondieren erstmals eine Ampel-Koalition: das sind die Knackpunkte

Am Donnerstag (07.10.2021) sondieren SPD, die Grünen und FDP erstmals gemeinsam. Diese Hürden gilt es auf dem Weg zur Ampel zu überwinden.
Die Grünen haben womöglich eine erste Vorentscheidung getroffen: Sie wollen mit SPD und FDP sprechen. Symbolbild: PixabayDie Grünen haben womöglich eine erste Vorentscheidung getroffen: Sie wollen mit SPD und FDP sprechen. Symbolbild: Pixabay

Vorentscheidung zur Koalition? Grüne erklären vor Presse nächste Schritte

Die Grünen wollen mit SPD und FDP sprechen. Das haben die Vorsitzenden auf einer Pressekonferenz erklärt. So soll es in der Koalition-Frage weitergehen.

Neues aus dem Stadtrat 

Worüber hat der Stadtrat zuletzt diskutiert? Hier gibt es alle wichtigen Entscheidungen und Informationen aus dem Bayreuther Stadtrat.

Mitglieder des Bayreuther Stadtrats 

Hier gibt es die aktuellen Mitglieder des Bayreuther Stadtrats im Porträt.

Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth: Muss sie wegen Antisemitismus umbenannt werden? Archivbild: RedaktionLudwig-Thoma-Straße in Bayreuth: Muss sie wegen Antisemitismus umbenannt werden? Archivbild: Redaktion

Muss eine der längsten Straßen Bayreuths wegen Antisemitismus umbenannt werden?

Muss die Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth umbenannt werden? Ihr Namensgeber hat gegen Ende seines Lebens antisemitisch gehetzt.
Fahnen am Luitpoldplatz in Bayreuth. Bild: Jürgen LenkeitFahnen am Luitpoldplatz in Bayreuth. Bild: Jürgen Lenkeit

Landesflagge in Bayreuther Innenstadt schon getauscht: „keine Solidarität mit den Feinden unserer Demokratie“

Thomas Hacker, MdB und Mitglied des Bayreuther Stadtrats will eine Fahne am La-Spezia-Platz austauschen lassen.
Thomas Hacker (FDP) hat die Studiobühne Bayreuth besucht. So ist die Lage in der Corona-Krise. Foto: Thomas Hacker MdBThomas Hacker (FDP) hat die Studiobühne Bayreuth besucht. So ist die Lage in der Corona-Krise. Foto: Thomas Hacker MdB

Studiobühne Bayreuth in der Corona-Krise: „Ein leeres Theater ist eine Tragödie“

Am Dienstag (16.02.2021) besuchte der Bayreuther Bundestagsabgeordnete Thomas Hacker (FDP) die Studiobühne Bayreuth. So geht es dem Theater aktuell in der Corona-Krise.
Ernst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda SchoopErnst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda Schoop

„Geht nicht, gibt’s nicht“: Ernst-Rüdiger Kettel – 30 Jahre als Stadtrat für Bayreuth unterwegs

Am Mittwoch (28.7.2020) ist Stadtrat Ernst-Rüdiger Kettel (BG) von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger mit dem Golden Ehrenring der Stadt Bayreuth ausgezeichnet worden.
Dr. Dieter Schweingel saß 42 Jahre im Bayreuther Stadtrat. Foto: Christoph WiedemannDr. Dieter Schweingel saß 42 Jahre im Bayreuther Stadtrat. Foto: Christoph Wiedemann

Dieter Schweingel – 42 Jahre als Stadtrat für Bayreuth im Dienst

Schweingel kam mit 18 als politischer Flüchtling aus der DDR nach Bayreuth. Die Arbeit im Stadtrat habe einen großen Teil dazu beigetragen, dass Schweingel in der Wagnerstadt heimisch wurde. 
Der Briefkasten beim Parteibüro der AfD in Bayreuth. Archivfoto: RedaktionDer Briefkasten beim Parteibüro der AfD in Bayreuth. Archivfoto: Redaktion

Bayreuther AfD-Stadträte verklagen die Stadt Bayreuth

Die beiden Bayreuther AfD-Stadträte haben eine Klage gegen die Stadt Bayreuth eingereicht. Ihr Ziel ist es dabei, die – ihrer Ansicht nach – unzulässige Besetzung der Stadtratsausschüsse aufzuheben.