Politik

Hier gibt es alles rund um das Thema Politik.

Politik in Stadt und Landkreis Bayreuth

Die wichtigsten Nachrichten aus der Bayreuther Politik gibt es hier im Überblick.

Bedankten sich bei ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Corona-Krise (von links): Integrationslotse Ibukun Koussemou, Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und die Integrationsbeauftragte der Staatsregierung, Gudrun Brendel- Fischer. Foto: Andreas TürkBedankten sich bei ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Corona-Krise (von links): Integrationslotse Ibukun Koussemou, Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und die Integrationsbeauftragte der Staatsregierung, Gudrun Brendel- Fischer. Foto: Andreas Türk

Bayreuth: Belohnung für ehrenamtliche Helfer in Corona-Krise

Hilfe für benachteiligte Kinder in Bayreuth: Der hauptamtliche Integrationslotse Ibukun Koussemou hat ein Unterstützungsprojekt für besonders benachteiligte Kinder ins Leben gerufen. 
Dr. Dieter Schweingel saß 42 Jahre im Bayreuther Stadtrat. Foto: Christoph WiedemannDr. Dieter Schweingel saß 42 Jahre im Bayreuther Stadtrat. Foto: Christoph Wiedemann

Dieter Schweingel – 42 Jahre als Stadtrat für Bayreuth im Dienst

Schweingel kam mit 18 als politischer Flüchtling aus der DDR nach Bayreuth. Die Arbeit im Stadtrat habe einen großen Teil dazu beigetragen, dass Schweingel in der Wagnerstadt heimisch wurde. 
Der Briefkasten beim Parteibüro der AfD in Bayreuth. Archivfoto: RedaktionDer Briefkasten beim Parteibüro der AfD in Bayreuth. Archivfoto: Redaktion

Bayreuther AfD-Stadträte verklagen die Stadt Bayreuth

Die beiden Bayreuther AfD-Stadträte haben eine Klage gegen die Stadt Bayreuth eingereicht. Ihr Ziel ist es dabei, die – ihrer Ansicht nach – unzulässige Besetzung der Stadtratsausschüsse aufzuheben.
Im Bayreuther Süden soll ein neuer Stadtteil entstehen. Dabei sollen Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten entstehen. Symbolfoto: PixabayIm Bayreuther Süden soll ein neuer Stadtteil entstehen. Dabei sollen Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten entstehen. Symbolfoto: Pixabay

Neuer Stadtteil für Bayreuth mit Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten auf den Weg gebracht

Im Bayreuther Süden soll ein neues Wohnquartier entstehen – möglichst für alle Bevölkerungsgruppen. Zudem soll das südliche Eingangstor in die Stadt Bayreuth aufgewertet werden.
Feuer in Bayreuth. Ein Auto der Feuerwehr. Symbolbild: PixabayEin Auto der Feuerwehr. Symbolbild: Pixabay

Bindlach: 8,8 Millionen Euro für ein Feuerwehrhaus sind zu teuer – diese Einsparungen werden gemacht

Die Bindlacher Feuerwehr soll ein neues Feuerwehrhaus bekommen. Allerdings nicht für knapp 8,8 Millionen Euro. Denn soviel würde es nach dem aktuellen Plan wohl kosten. 
Wie ändert sich das Verkehrsaufkommen durch das neue Wohngebiet in Bindlach? Foto: pixabayWie ändert sich das Verkehrsaufkommen durch das neue Wohngebiet in Bindlach? Foto: pixabay

Neues Wohngebiet in Bindlach: Wie wird der Verkehr?

An der Allersdorfer Straße in Bindlach soll ein neues Baugebiet entstehen. Um sicherzustellen, dass es verkehrstechnisch keine Probleme geben wird, hat ein Ingenieurbüro ein Verkehrsgutachten erstellt.

Neues aus dem Stadtrat 

Worüber hat der Stadtrat zuletzt diskutiert? Hier gibt es alle wichtigen Entscheidungen und Informationen aus dem Bayreuther Stadtrat.

Ernst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda SchoopErnst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda Schoop

“Geht nicht, gibt’s nicht”: Ernst-Rüdiger Kettel – 30 Jahre als Stadtrat für Bayreuth unterwegs

Am Mittwoch (28.7.2020) ist Stadtrat Ernst-Rüdiger Kettel (BG) von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger mit dem Golden Ehrenring der Stadt Bayreuth ausgezeichnet worden.
Beim Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll weiter gebaut werden. Foto: Ricarda SchoopBeim Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll weiter gebaut werden. Foto: Ricarda Schoop

Die Neugestaltung des Pocketparks in Bayreuth wird teurer als gedacht

Der Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll neu gestaltet werden. Das Ziel dieser Aufwertung ist es, das Wegesystem durch das Quartier zu ergänzen und aufzuwerten.
Im Bayreuther Süden soll eine Eisenbahnbrücke erneuert werden. Foto: Ricarda SchoopIm Bayreuther Süden soll eine Eisenbahnbrücke erneuert werden. Foto: Ricarda Schoop

Neue Brücke im Bayreuther Süden führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Im Bayreuther Süden soll eine Brücke erneuert werden. Dabei soll die Straße abgesenkt und die Fahrspur verbreitert werden. Das führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Beim Friedrichsforum in Bayreuth wird noch gebaut. Foto: Ricarda SchoopBeim Friedrichsforum in Bayreuth wird noch gebaut. Foto: Ricarda Schoop

Bau des Friedrichsforums in Bayreuth dauert definitiv länger

So läuft der Umbau und die Erweiterung des Friedrichsforums in Bayreuth. Am Dienstag (14.7.2020) gab es im Bauausschuss neue Informationen zur Stadthalle.
Brücke am Sportpark. Foto: Frederik EichstädtBrücke am Sportpark. Foto: Frederik Eichstädt

Neue Brücke für Fußgänger- und Radfahrer in Bayreuth “ein Graus”?

Am Bayreuther Sportpark soll eine neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer entstehen. Im Stadtrat wird die geplante Brücke vor allem für ihr Aussehen kritisiert. 
Bayreuther Senioren sollen gestärkt werden. Foto: pixabaySenioren gehen spazieren. Foto: pixabay

Corona-Krise: Bayreuther Senioren leiden unter Einsamkeit

Die Corona-Pandemie hat das Leben der Menschen auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen waren auch Senioren, die teilweise das Haus gar nicht mehr verlassen konnten.

Mitglieder des Bayreuther Stadtrats 

Hier gibt es die aktuellen Mitglieder des Bayreuther Stadtrats im Porträt.

Prof. Walter Wagner war lange Jahre als oberster Arzt im Boxsport aktiv. Hier steht er neben dem ehemaligen Weltmeister George Foreman. Foto: PrivatProf. Walter Wagner war lange Jahre als oberster Arzt im Boxsport aktiv. Hier steht er neben dem ehemaligen Weltmeister George Foreman. Foto: Privat

Stadtrat Prof. Walter Wagner (CSU): „Ein Neubau des Bayreuther Klinikums ist die beste Lösung“

Im Interview mit dem Bayreuther Tagblatt spricht Stadtrat Prof. Walter Wagner (CSU) über einen potentiellen Neubau des Bayreuther Klinikums, den Stellenwert des Sports in Bayreuth und mehr. 
Franz-Peter Wild sitzt für die CSU im Bayreuther Stadtrat. Foto: PrivatFranz-Peter Wild sitzt für die CSU im Bayreuther Stadtrat. Foto: Privat

Stadtrat Franz-Peter Wild (CSU): „Als die Bayreuther Festspiele abgesagt wurden, habe ich geweint“

„Ich möchte für jeden Bürger da sein“, sagt Franz-Peter Wild (CSU). Sein kultureller Horizont geht dabei "von Wagner bis Wacken". Um auch die Jugend nicht zu verlieren, geht der Stadtrat auch in die Disco.
Jörg Grieshammer ist seit 2001 Mitglied im Bayreuther Stadtrat. Foto: Katharina AdlerJörg Grieshammer ist seit 2001 Mitglied im Bayreuther Stadtrat. Foto: Katharina Adler

Der Bayreuther Stadtrat Jörg Grieshammer (SPD): “Laineck steht für mich an erster Stelle”

Jörg Grieshammer ist seit 2001 für die SPD im Bayreuther Stadtrat. Er hat mit dem bt über das Coronavirus, wie er zur SPD kam und Inhalte gesprochen, die ihm wichtig sind. 
Die Bayreuther Stadträtin Dr. Beate Kuhn auf dem Fahrrad. Der Verkehr in Bayreuth ist für sie ein wichtiges Thema. Foto: PrivatDie Bayreuther Stadträtin Dr. Beate Kuhn auf dem Fahrrad. Der Verkehr in Bayreuth ist für sie ein wichtiges Thema. Foto: Privat

Beate Kuhn im Bayreuther Stadtrat: „Deutschland hat die Corona-Pandemie bis jetzt mit am besten überstanden“

Das bt hat mit der langjährigen dritten Bürgermeisterin Bayreuths, Dr. Beate Kuhn (SPD), über das Coronavirus, ihren Weg zur SPD und vieles mehr gesprochen.
Thomas Bauske ist Lehrer am GMG. Zusätzlich ist er Fraktionsvorsitzender der SPD im Bayreuther Stadtrat. Foto: Privat.Thomas Bauske ist Lehrer am GMG. Zusätzlich ist er Fraktionsvorsitzender der SPD im Bayreuther Stadtrat. Foto: Privat.

Thomas Bauske (SPD): „Bayreuths Vereine erleben gerade schlimme Zeiten – da müssen wir helfen“

„In den letzten sechs Jahren hat es mich sehr geärgert, dass viele Bauprojekte unglaublich lange gedauert haben und dadurch auch teurer wurden. Das wollen wir in Zukunft ändern."
Norbert Aas sitzt für die Grünen im Bayreuther Stadtrat. Foto: Privat.Norbert Aas sitzt für die Grünen im Bayreuther Stadtrat. Foto: Privat.

Der Bayreuther Stadtrat Norbert Aas (Die Grünen): „Grüne Themen sind Alltag und existenziell!“

Mit dem Bayreuther Tagblatt spricht Norbert Aas (Die Grünen) über Grüne Themen, die Rolle seiner Partei in der Opposition in Bayreuth und mehr.