Politik aus Bayreuth und der Region

Hier finden Sie die neusten Nachrichten rund um das Thema Politik in Bayreuth und der Region. Entscheidungen aus dem Stadtrat, Kreistag und vieles mehr.

Politik in Stadt und Landkreis Bayreuth

Die wichtigsten Nachrichten aus der Bayreuther Politik gibt es hier im Überblick.

Sie kommt: die Gaspreisbremse. So haben es Kanzler Scholz und Gespann verkündet. Symbolbild: PixabaySie kommt: die Gaspreisbremse. So haben es Kanzler Scholz und Gespann verkündet. Symbolbild: Pixabay

Gaspreisbremse kommt: 200 Milliarden Euro für Energiekrise – Scholz verkündet „Doppelwumms“

Am Donnerstagnachmittag, 29. September 2022, verkündete die Ampel-Koalition, was nun die konkreten Pläne für eine Gaspreisbremse beziehungsweise die Gasumlage sind.
Auch heute nochmal Thema im Bayreuther Stadtrat: Der Abriss des Stadtbads. Archivfoto: Katharina AdlerAuch heute nochmal Thema im Bayreuther Stadtrat: Der Abriss des Stadtbads. Archivfoto: Katharina Adler

Stadtbad in Bayreuth ist gerettet: Stadtrat stimmt für Erhalt – kein Bürgerentscheid

Heute, am 28. September 2022, wurde in der Stadtratssitzung beschlossen, dass das Bayreuther Stadtbad erhalten bleibt. 
Aktuell ein Symbol für große Zwietracht: Das alte Stadtbad in Bayreuth. Bild: Betsy SomorowskyAktuell ein Symbol für große Zwietracht: Das alte Stadtbad in Bayreuth. Bild: Betsy Somorowsky

Abriss des Stadtbads Bayreuth: Stadtwerke in der Kritik – Stadtrat „geschockt“

Das Stadtbad in Bayreuth ist und bleibt ein kontroverses Thema. Die Stadtwerke wollen es abreißen und an seiner Statt im Zuge der Wärmewende ein Heizkraftwerk errichten. Die Bürger sagen "Nein".
Heute fand in der Bayreuther Innenstadt eine Kundgebung der Initiative Fridays For Future statt. Bild: Annika FlatzHeute fand in der Bayreuther Innenstadt eine Kundgebung der Initiative Fridays For Future statt. Bild: Annika Flatz

Fridays For Future: Klimastreik auch in Bayreuth

Heute, dem 23. September 2022, fand in der Bayreuther Innenstadt eine Demonstration der Initiative Fridays For Future statt.
Bundestagsabgeordnete für Oberfranken übt Kritik an bayrischem Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz Thorsten Glauber. Symbolbild: PixabayBundestagsabgeordnete für Oberfranken übt Kritik an bayrischem Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz Thorsten Glauber. Symbolbild: Pixabay

Atomkraftwerk Isar 2: Bundestagsabgeordnete für Oberfranken übt Kritik

Die Debatte rund um das Atomkraftwerk Isar 2 wird schärfer. Bundestagsabgeordnete für Oberfranken und Obfrau im Ausschuss für Klimaschutz und Energie Lisa Badum (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) übt starke Kritik. 
Ministerpräsident Markus Söder feiert mit Münchens OB Dieter Reiter am Münchner Oktoberfest. Bild: Screenshot/Instagram/Markus SöderMinisterpräsident Markus Söder feiert mit Münchens OB Dieter Reiter am Münchner Oktoberfest. Bild: Screenshot/Instagram/Markus Söder

„Beim Oktoberfest zu tief ins Glas geschaut“: SPD-Mann wettert scharf gegen Söder

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert lässt aktuell kein gutes Haar am bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Dieser würde politische Spiele spielen.

Neues aus dem Stadtrat 

Worüber hat der Stadtrat zuletzt diskutiert? Hier gibt es alle wichtigen Entscheidungen und Informationen aus dem Bayreuther Stadtrat.

Mitglieder des Bayreuther Stadtrats 

Hier gibt es die aktuellen Mitglieder des Bayreuther Stadtrats im Porträt.

GRÜNE und UNABHÄNGIGE im Bayreuther Stadtrat fordern sofortige Umsetzung von Maßnahmen. Symbolbild: pixabayGRÜNE und UNABHÄNGIGE im Bayreuther Stadtrat fordern sofortige Umsetzung von Maßnahmen. Symbolbild: pixabay

Grüne und Unabhängige fordern schnelle Klimaschutz- und Energiesparmaßnahmen für Bayreuth

Es geht ihnen nicht schnell genug: Grüne und Unabhängige im Bayreuther Stadtrat fordern Maßnahmen zum Klimaschutz und Energiesparen.
Luisa Funke-Barjak (FDP) folgt auf Thomas Hacker im Bayreuther Stadtrat. Bild: privatLuisa Funke-Barjak (FDP) folgt auf Thomas Hacker im Bayreuther Stadtrat. Bild: privat

„Aktiv mitgestalten“ in Bayreuth, danach Orgel und Wandern: Das ist die neue Stadträtin Luisa Funke-Barjak

Luisa Funke-Barjak ist neu im Bayreuther Stadtrat. Die FDP-Politikerin tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Thomas Hacker an.
In Bayreuth wird ein Beauftragter für Integration installiert. Symbolbild: PixabayIn Bayreuth wird ein Beauftragter für Integration installiert. Symbolbild: Pixabay

Bayreuth bekommt Integrationsbeauftragten: Stadträtin spricht dennoch von „vertaner Chance“

Die Stadt Bayreuth bekommt einen Ansprechpartner für Integration. Einer Stadträtin ist das zu wenig. Sie spricht von einer "Fehlentscheidung".
Thomas Hacker tritt als Stadtrat in Bayreuth zurück. Foto: FDP BayreuthThomas Hacker tritt als Stadtrat in Bayreuth zurück. Foto: FDP Bayreuth

Thomas Hacker tritt als Stadtrat in Bayreuth zurück: Das sind seine Gründe

Thomas Hacker (FDP) tritt als Stadtrat in Bayreuth zurück. Sein Bundestagsmandat beansprucht zu viel Zeit. Die Nachfolgerin steht schon fest.
Die Leers'sche wird neu genutzt: als Zuhause des Bayreuther Stadtarchivs. Das hat der Stadtrat am 27. Oktober beschlossen. Archivbild: Katharina AdlerDie Leers'sche wird neu genutzt: als Zuhause des Bayreuther Stadtarchivs. Das hat der Stadtrat am 27. Oktober beschlossen. Archivbild: Katharina Adler

Neubau in Bayreuth: 17 Millionen Euro werden für dieses Projekt ausgegeben

Das Stadtarchiv Bayreuth bekommt ein neues Zuhause. Der Stadtrat hat grünes Licht gegeben für ein Projekt, das bereits lange geplant ist.
Einladung der Stadt zum Informationstermin zum Gewerbegebiet Oberobsang. Archivbild: Raphael WeißEinladung der Stadt zum Informationstermin zum Gewerbegebiet Oberobsang. Archivbild: Raphael Weiß

„Unglaubliche Ahnungslosigkeit“ oder „gnadenloser Populismus“: Diesen Eilantrag hat der Bayreuther Stadtrat abgeschmettert

Die Bayreuther Gemeinschaft hat im Stadtrat einen Antrag zum Energiekostenzuschuss beim Heizen gestellt. Die Reaktionen waren teils deutlich.