Politik aus Bayreuth und der Region

Hier finden Sie die neusten Nachrichten rund um das Thema Politik in Bayreuth und der Region. Entscheidungen aus dem Stadtrat, Kreistag und vieles mehr.

Politik in Stadt und Landkreis Bayreuth

Die wichtigsten Nachrichten aus der Bayreuther Politik gibt es hier im Überblick.

Vorgezogenes Bund-Länder-Treffen am Dienstag: wachsende Infektionszahlen und die Omikron-Variante machen ein früheres Treffen notwendig. Archivfoto: Bundesregierung / Guido BergmannVorgezogenes Bund-Länder-Treffen am Dienstag: wachsende Infektionszahlen und die Omikron-Variante machen ein früheres Treffen notwendig. Archivfoto: Bundesregierung / Guido Bergmann

Corona-Gipfel: Beschlussvorlage aufgetaucht – diese harten Corona-Regeln sollen kommen

Steigende Infektionszahlen und Omikron: Wegen der dramatischen Corona-Lage tagen Bund und Länder bereits heute. Darüber wird gesprochen.
Thomas Ebersberger ist mit Corona infiziert. Symbolfoto: Stadt BayreuthThomas Ebersberger ist mit Corona infiziert. Symbolfoto: Stadt Bayreuth

Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger mit Corona infiziert

Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger wurde positiv auf das Corona-Virus gestestet. Das hat er dem bt am Montag (29.11.21) bestätigt.
Die Ampel-Parteien stellten am Mittwoch (24. November 2021) ihren Koalitionsvertrag vor. So sind die Minister verteilt. Symbolbild: PixabayDie Ampel-Parteien stellten am Mittwoch (24. November 2021) ihren Koalitionsvertrag vor. So sind die Minister verteilt. Symbolbild: Pixabay

Die Ampel steht: Das sind die Minister in der neuen Regierung

Die Ampel-Parteien stellten gestern (24.11.2021) ihren Koalitionsvertrag vor. So verteilen sich die Ministerien auf Grüne, SPD und FDP.
Das Fahrrad soll das beliebteste Verkehrsmittel Bayerns werden - das ist das Ziel der Grünen um Tim Pargent im Bayerischen Landtag. Symbolbild: pexels/Blue BirdDas Fahrrad soll das beliebteste Verkehrsmittel Bayerns werden - das ist das Ziel der Grünen um Tim Pargent im Bayerischen Landtag. Symbolbild: pexels/Blue Bird

Dieser Politiker aus Bayreuth will das Fahrrad zum beliebtesten Verkehrsmittel in Bayern machen

Das Fahrrad soll das beliebteste Verkehrsmittel Bayerns werden. Diesen Plan verfolgen die Grünen im Landtag. Mit dabei: ein Bayreuther Abgeordneter.
Wolfgang Kubicki hat Markus Söder Corona-Politik als Wolfgang Kubicki hat Markus Söder Corona-Politik als "charakterlos und menschlich erbärmlich" kritisiert. Symbolbild: FDP-Bundesgeschäftsstelle

Kubicki watscht Söders Corona-Politik ab: „Charakterlos und menschlich erbärmlich“

Wolfgang Kubicki (FDP) hat Markus Söder Krisenmangement in der bayerischen Corona-Politik kritisiert - und das mehr als deutlich.
Auf den Mainwiesen in der Nähe der Mainbrücke soll ein Wiesenstrand entstehen. Das beantragt die CSU-Stadtratsfraktion. Bild: Jürgen LenkeitAuf den Mainwiesen in der Nähe der Mainbrücke soll ein Wiesenstrand entstehen. Das beantragt die CSU-Stadtratsfraktion. Bild: Jürgen Lenkeit

Neue Attraktion für junge Menschen in Bayreuth? Das wollen Politiker für den Sommer 2022

Die Bayreuther CSU möchte Bayreuth für junge Menschen attraktiver machen. Dafür haben sie einen Antrag an die Stadtverwaltung gestellt.

Neues aus dem Stadtrat 

Worüber hat der Stadtrat zuletzt diskutiert? Hier gibt es alle wichtigen Entscheidungen und Informationen aus dem Bayreuther Stadtrat.

Mitglieder des Bayreuther Stadtrats 

Hier gibt es die aktuellen Mitglieder des Bayreuther Stadtrats im Porträt.

Die Leers'sche wird neu genutzt: als Zuhause des Bayreuther Stadtarchivs. Das hat der Stadtrat am 27. Oktober beschlossen. Archivbild: Katharina AdlerDie Leers'sche wird neu genutzt: als Zuhause des Bayreuther Stadtarchivs. Das hat der Stadtrat am 27. Oktober beschlossen. Archivbild: Katharina Adler

Neubau in Bayreuth: 17 Millionen Euro werden für dieses Projekt ausgegeben

Das Stadtarchiv Bayreuth bekommt ein neues Zuhause. Der Stadtrat hat grünes Licht gegeben für ein Projekt, das bereits lange geplant ist.
Energiekostenzuschuss im Winter für bedürfitige Bayreuther: Der Stadtrat hat klar dagegen gestimmt. Symbolbild: PixabayEnergiekostenzuschuss im Winter für bedürfitige Bayreuther: Der Stadtrat hat klar dagegen gestimmt. Symbolbild: Pixabay

„Unglaubliche Ahnungslosigkeit“ oder „gnadenloser Populismus“: Diesen Eilantrag hat der Bayreuther Stadtrat abgeschmettert

Die Bayreuther Gemeinschaft hat im Stadtrat einen Antrag zum Energiekostenzuschuss beim Heizen gestellt. Die Reaktionen waren teils deutlich.
Klimaschutz in Bayreuth: Für Wetterextreme wie Hochwasser soll das Risiko minimiert werden. Deshalb arbeitet die Stadt nun an einem Klimaschutzkonzept. Symbolbild: PixabayKlimaschutz in Bayreuth: Für Wetterextreme wie Hochwasser soll das Risiko minimiert werden. Deshalb arbeitet die Stadt nun an einem Klimaschutzkonzept. Symbolbild: Pixabay
Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth: Muss sie wegen Antisemitismus umbenannt werden? Archivbild: RedaktionLudwig-Thoma-Straße in Bayreuth: Muss sie wegen Antisemitismus umbenannt werden? Archivbild: Redaktion

Muss eine der längsten Straßen Bayreuths wegen Antisemitismus umbenannt werden?

Muss die Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth umbenannt werden? Ihr Namensgeber hat gegen Ende seines Lebens antisemitisch gehetzt.
Fahnen am Luitpoldplatz in Bayreuth. Bild: Jürgen LenkeitFahnen am Luitpoldplatz in Bayreuth. Bild: Jürgen Lenkeit

Landesflagge in Bayreuther Innenstadt schon getauscht: „keine Solidarität mit den Feinden unserer Demokratie“

Thomas Hacker, MdB und Mitglied des Bayreuther Stadtrats will eine Fahne am La-Spezia-Platz austauschen lassen.
Thomas Hacker (FDP) hat die Studiobühne Bayreuth besucht. So ist die Lage in der Corona-Krise. Foto: Thomas Hacker MdBThomas Hacker (FDP) hat die Studiobühne Bayreuth besucht. So ist die Lage in der Corona-Krise. Foto: Thomas Hacker MdB

Studiobühne Bayreuth in der Corona-Krise: „Ein leeres Theater ist eine Tragödie“

Am Dienstag (16.02.2021) besuchte der Bayreuther Bundestagsabgeordnete Thomas Hacker (FDP) die Studiobühne Bayreuth. So geht es dem Theater aktuell in der Corona-Krise.