Die Bayreuther Stadtteile

Woher kommen eigentlich die Namen der Bayreuther Stadtteile? In der Serie stöbert Stephan Müller durch die Siedlungsgeschichte Bayreuths und liefert Antworten.

Die Bayreuther Stadtteile: Das “Kasernenviertel”

Woher kommen eigentlich die siedlungsgeschichtlichen Namen der Bayreuther Ortsteile? In Teil 34 der Bayreuther Stadtteil-Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller dem “Kasernenviertel”.

Die Bayreuther Stadtteile: Die Hohe Warte und der Brannaburger Weiher Bayreuths

In Teil 33 der Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller der “Hohen Warte” und den “Brannaburgern”, wie die Einwohner von St. Georgen genannt werden. 

Bayreuther Stadtteile – Spuren aus der Kolonialzeit

In Teil 32 der Bayreuther Stadtteil-Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller Neu-Bukoba, Neu-Kamerun und der Plantage. 

Die Gartenstadt Bayreuth am Fuße des Grünen Hügels

Woher kommen eigentlich die siedlungsgeschichtlichen Namen der Bayreuther Ortsteile? In Teil 31 der Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller der “Gartenstadt”.

Bayreuther Innenstadt: Was steckt hinter dem Namen Baierrute?

In Teil 30 der Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller der Bayreuther Innenstadt.

Der Bayreuther Stadtteil Kreuzstein

Woher kommen eigentlich die siedlungsgeschichtlichen Namen der Bayreuther Ortsteile? In Teil 29 der Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller dem Kreuzstein.