Nachrichten aus dem Bayreuther Stadtrat

Worüber hat der Stadtrat zuletzt diskutiert? Hier gibt es alle wichtigen Entscheidungen und Informationen aus dem Bayreuther Stadtrat.

Ernst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda SchoopErnst-Rüdiger Kettel bekommt von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger seine Auszeichnung. Foto: Ricarda Schoop

“Geht nicht, gibt’s nicht”: Ernst-Rüdiger Kettel – 30 Jahre als Stadtrat für Bayreuth unterwegs

Am Mittwoch (28.7.2020) ist Stadtrat Ernst-Rüdiger Kettel (BG) von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger mit dem Golden Ehrenring der Stadt Bayreuth ausgezeichnet worden.
Im Bayreuther Süden soll ein neuer Stadtteil entstehen. Dabei sollen Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten entstehen. Symbolfoto: PixabayIm Bayreuther Süden soll ein neuer Stadtteil entstehen. Dabei sollen Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten entstehen. Symbolfoto: Pixabay

Neuer Stadtteil für Bayreuth mit Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten auf den Weg gebracht

Im Bayreuther Süden soll ein neues Wohnquartier entstehen – möglichst für alle Bevölkerungsgruppen. Zudem soll das südliche Eingangstor in die Stadt Bayreuth aufgewertet werden.
Beim Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll weiter gebaut werden. Foto: Ricarda SchoopBeim Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll weiter gebaut werden. Foto: Ricarda Schoop

Die Neugestaltung des Pocketparks in Bayreuth wird teurer als gedacht

Der Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll neu gestaltet werden. Das Ziel dieser Aufwertung ist es, das Wegesystem durch das Quartier zu ergänzen und aufzuwerten.

Neue Brücke im Bayreuther Süden führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Aktualisiert am

Im Bayreuther Süden soll eine Brücke erneuert werden. Dabei soll die Straße abgesenkt und die Fahrspur verbreitert werden. Das führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bau des Friedrichsforums in Bayreuth dauert definitiv länger

Aktualisiert am

So läuft der Umbau und die Erweiterung des Friedrichsforums in Bayreuth. Am Dienstag (14.7.2020) gab es im Bauausschuss neue Informationen zur Stadthalle.

Neue Brücke für Fußgänger- und Radfahrer in Bayreuth “ein Graus”?

Aktualisiert am

Am Bayreuther Sportpark soll eine neue Brücke für Fußgänger und Radfahrer entstehen. Im Stadtrat wird die geplante Brücke vor allem für ihr Aussehen kritisiert. 

Corona-Krise: Bayreuther Senioren leiden unter Einsamkeit

Aktualisiert am

Die Corona-Pandemie hat das Leben der Menschen auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen waren auch Senioren, die teilweise das Haus gar nicht mehr verlassen konnten.

Bayreuther Bauausschuss will über neues Misch- und Wohnquartier entscheiden

Aktualisiert am

Der Bayreuther Bauausschuss hat einiges vor am kommenden Dienstag (14.7.2020). Auf der Agenda steht unter anderem eine neue Fuß- und Radwegbrücke über den Roten Main.

Ist die Stadthalle in Bayreuth multifunktional?

Aktualisiert am

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und die Unabhängigen machen sich Gedanken über die Multifunktionalität der Stadthalle. Deswegen bombardieren sie die Stadtverwaltung mit Fragen. 

Einzelhandel in Bayreuther Stadtteil verboten – mit Ausnahmen

Aktualisiert am

Im Gewerbegebiet Wolfsbach-Nord in Bayreuth ist der Einzelhandel eigentlich aus planungsrechtlicher Sicht verboten. Dennoch werden dort unter anderem Autos verkauft. Soll damit jetzt Schluss sein? 

Bayreuther CSU: Schluss mit Benzinern – städtische Fahrzeuge sollen emissionfrei werden

Aktualisiert am

Stadtrat Helmut Parzen von der Bayreuther CSU möchte, dass städtische Autos emissionsfrei werden. Daneben schlägt er vor, dass ein Fahrzeugpool aus E-Bikes, Hybrid- und Elektrofahrzeugen eingerichtet wird.

Bayreuther CSU möchte Schutzeinrichtung für geschlagene und misshandelte Männer schaffen

Aktualisiert am

Im Zuge der Gleichberechtigung müsse es auch für misshandelte Männer eine entsprechende Einrichtung geben, die ihnen Schutz gewährt, wie es für Frauen mit oder ohne Kind inzwischen üblich ist.

Grünen-Antrag: Soll Bayreuth geflüchtete Teenager aufnehmen? 

Aktualisiert am

Stadtrat Klaus Wührl-Struller (Bündnis 90/Die Grünen) will, dass sich die Stadt Bayreuth bereit erklärt, geflüchtete minderjährige Jugendliche ohne Begleitung aus den Lagern in Griechenland aufzunehmen. 

Muss Bayreuth 170.000 Euro für ein beleuchtetes Rathaus ausgeben?

Aktualisiert am

Stadtrat Thomas Bauske (SPD) möchte, dass das Neue Rathaus in Bayreuth ein neues Beleuchtungskonzept bekommt. Das Rathaus soll am Nationalfeiertag der jeweiligen Bayreuther Partnerstadt in den Landesfarben angestrahlt werden.  

Kommt das Bayreuther Gründungszentrum auf Antrag der Grünen in die Innenstadt?

Aktualisiert am

Die Fraktion der Grünen und Unabhängigen im Bayreuther Stadtrat beantragen die Prüfung des Sparkassengebäudes in der Opernstraße
 als Standort für das Gründungszentrum.

Eisstadion Bayreuth: Kein Training für Hobbymannschaften gestattet – Diskussion über zweite Eisfläche

Aktualisiert am

Bereits Mitte August soll das Eisstadion in Bayreuth für die Wintersaison 2020/21 vorbereitet werden. Dabei müssen sich EHC Bayreuth und die Tigers GmbH beteiligen. 

Heiße Diskussion um Bayreuther Hans-Walter-Wild-Stadion

Aktualisiert am

Die SpVgg Bayreuth spielt die Heimspiele im Hans-Walter-Wild-Stadion in Bayreuth. Allerdings gibt es da ein großes Problem: Der Rasen ist zu nass. Deswegen soll dieser saniert werden.

Keine extra Bushaltestelle für den Bayreuther Nordwesten

Aktualisiert am

Das Wohngebiet “Untere Rotmainaue” in Bayreuth wächst stetig. Jedoch ist keine separate Bushaltestelle geplant. Der Weg zur nächsten Haltestelle ist zu weit für ältere Menschen und Gehbehinderte. 

Stadtrat in Zeiten von Corona – Wann kehrt wieder Normalität ein?

Aktualisiert am

Ein großer Diskussionspunkt in der konstituierenden Sitzung des Bayreuther Stadtrats war die Frage, wann wieder normale Stadtratssitzungen stattfinden werden.

“Undemokratischer Ausschluss durch Manipulation” – deshalb beschweren sich die Bayreuther AfD-Stadträte

Aktualisiert am

Der Bayreuther Stadtrat Tobias Peterka (AfD) erwägt, rechtliche Schritte gegen eine Entscheidung des Bayreuther Stadtrats einzuleiten. Hier gibt’s die Einzelheiten.

Klimakommission für Bayreuth?

Aktualisiert am

In der konstituierenden Sitzung des Bayreuther Stadtrats wurden verschiedene Anträge besprochen. Eine davon ist von den Stadtratsmitgliedern Stefan Schlags und Sabine Steininger von den Grünen.

Der neue Bayreuther Stadtrat stellt sich auf: Alle Entwicklungen im Liveticker – Ende des öffentlichen Teils

Aktualisiert am

Am Mittwoch (13.5.2020) findet die konstituierende Sitzung des neu gewählten Bayreuther Stadtrats statt. Dabei wird Thomas Ebersberger (CSU) als neuer Oberbürgermeister vereidigt.

Der Stadtjugendring möchte jungen Wählern den Gang zur Urne erleichtern

Braucht Bayreuth die “Gendersternchen”? Über den Antrag der Grünen wurde abgestimmt

Aktualisiert am

Die grüne Stadtratsfraktion in Bayreuth beantragte geschlechtsneutrale Bezeichnungen ab sofort in der Gemeindesatzung mit Gendersternchen zu kennzeichnen.

Diese Kandidaten gehen bei der Bürgermeisterwahl in Bayreuth ins Rennen

Aktualisiert am

Am Mittwoch (13.5.2020) werden im Bayreuther Stadtrat der zweite und dritte Bürgermeister gewählt. Diese Kandidaten gehen dabei ins Rennen. 

Schüler und Azubis in Bayreuth bekommen das 365 Euro-Ticket

Aktualisiert am

Das 365 Euro Ticket im öffentlichen Nahverkehr für Schüler und Auszubildende ist bereits seit längerem ein Thema im Bayreuther Stadtrat. Nun will sich die Stadt an den Kosten für das Ticket beteiligen. 

Streit um Bayreuther Altstadtbad: Vorwurf der “Luxussanierung” – Planschbecken wird repariert

Aktualisiert am

Das Bayreuther Altstadtbad ist eines der Projekte, die den Stadtrat schon länger beschäftigt. Das Bad müsse dringend saniert werden. 

In Bayreuth wird ein neues Stadtarchiv gebaut: Die Kosten sind noch ungewiss

Aktualisiert am

Bayreuth soll ein neues Stadtarchiv bekommen. Und es steht auch schon fest, wo es gebaut werden soll. Auf dem Grundstück der Leers’schen Villa in der Bernecker Straße 11 in St. Georgen. 

Keine Disco mehr auf dem Rosi-Gelände in Bayreuth?

Aktualisiert am

Die Rosenau wird es wohl nicht mehr so geben, wie sie viele kennen: als Disco. Stattdessen soll ein Wohn- und Geschäftshaus errichtet werden. Über einen Antrag hat der Ferienausschuss entschieden.