Sport und Fitness in und um Bayreuth

Hier gibt es alles rund um das Thema Sport und Fitness in und um Bayreuth.

Als erster Oberfranken nimmt Louis Bruchmann bei einer Trampolin-WM teil. Bild: Gofundme/Louis BruchmannAls erster Oberfranken nimmt Louis Bruchmann bei einer Trampolin-WM teil. Bild: Gofundme/Louis Bruchmann

Als erster Oberfranke überhaupt: Louis Bruchmann bei Trampolin-WM 

Jedermann redet über die Fußball-WM 2022. Allerdings findet zeitgleich auch die Trampolin-WM 2022 statt. Mit dabei ein 18-Jähriger aus Bayreuth.
Symbolbild: pixabaySymbolbild: pixabay

Bayern München und sein Erfolg

Der FC Bayern München ist die unumstrittene Nummer 1 der Deutschen Fußball-Bundesliga. Nach zehn Meistertiteln in Folge scheint die Konkurrenz ratlos zu sein. Selbst Mini-Krisen, die immer wieder auftreten, reichen nicht aus, um sich am Ende der Saison auf Platz 2 der Tabelle wiederzufinden.
Der Kölner Handelsriese Rewe beendet seine Kooperation mit dem DFB. Bild: Facebook/ReweDer Kölner Handelsriese Rewe beendet seine Kooperation mit dem DFB. Bild: Facebook/Rewe

Kölner Handelsriese beendet Kooperation mit dem DFB: „Haltung der FIFA absolut nicht akzeptabel“

Am Sonntag, dem 20. November 2022, hat die Fußball WM offiziell gestartet. Doch nicht der Start sorgt für Gesprächsstoff, sondern das Tragen der “One Love” Armbinde. Nun reagierte der erste DFB Sponsor.
Das Public-Viewing im Wintergarten am Kulturkiosk wurde abgesagt. Bild: RedaktionDas Public-Viewing im Wintergarten am Kulturkiosk wurde abgesagt. Bild: Redaktion

„Thema ist jetzt einfach durch“: WM-Public-Viewing abgesagt

Beim Wintergarten am Kulturkiosk wird es nun doch kein Public-Viewing für die WM 2022 geben. Das sagt Geschäftsführer Cornelius Sturm dazu.
Viele, die in den Vortagen Unterschriften zur Erhaltung des Stadtbades gesammelt haben, haben am vergangenen Samstag ihre Listen unter anderem bei Karin Diehl (links) und Anja Antoniali-Leistner abgegeben. So auch die ehemalige Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, die das Stadtbad nicht nur als Ort zum Schwimmen lernen, erhalten will: Viele, die in den Vortagen Unterschriften zur Erhaltung des Stadtbades gesammelt haben, haben am vergangenen Samstag ihre Listen unter anderem bei Karin Diehl (links) und Anja Antoniali-Leistner abgegeben. So auch die ehemalige Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, die das Stadtbad nicht nur als Ort zum Schwimmen lernen, erhalten will: "Das Stadtbad ist ein wesentlicher Bestandteil für Kinder- und Familienfreundlichkeit. Ein Abriss ist nicht zu akzeptieren!" Foto: Anja Antoniali-Leistner

Jede Unterschrift füllt das Becken: Bayreuther Bürgerbegehren „Rettet das Stadtbad“ auf dem Vormarsch

Das Bürgerbegehren "Rettet das Stadtbad" in Bayreuth geht weiter und erhält laufend mehr Unterstützung: aktuell 4.848 Unterschriften.
Flag Football beim SV Ramsenthal in Bindlach: Das Team trainiert jeden Sonntag. Bild: Jürgen LenkeitFlag Football beim SV Ramsenthal in Bindlach: Das Team trainiert jeden Sonntag. Bild: Jürgen Lenkeit

Wie Football, nur anders: Mannschaft bei Bayreuth präsentiert ihre ungewöhnliche Sportart – wann es so weit ist

In Ramsenthal (Bindlach) hat sich erfolgreich eine sportliche Nische gebildet. Dort wird Flag Football gespielt. Immer mehr Spieler kommen dazu.