Tiere in Bayreuth

Hier gibt es alles zum Thema Tiere in Bayreuth und der Region.

Giftköder-App: Ein Team aus München hat sie entwickelt, um vor Giftködern für Tiere zu warnen. Symbolbild: PixabayGiftköder-App: Ein Team aus München hat sie entwickelt, um vor Giftködern für Tiere zu warnen. Symbolbild: Pixabay

Nach vielen Giftködern in Franken: diese App wurde zur Rettung von Hunden und Katzen entwickelt

Immer wieder sterben Hunde an herumliegenden Giftködern. Ein Team aus München hat eine App entwickelt, mit der man sie finden kann.
Immer wieder sterben Hunde und Katzen an Giftködern. Eine Tierärztin spricht über die verschiedenen Arten und ihre Auswirkungen. Symbolbild: PixabayImmer wieder sterben Hunde und Katzen an Giftködern. Eine Tierärztin spricht über die verschiedenen Arten und ihre Auswirkungen. Symbolbild: Pixabay

So grausam sind Giftköder für Hunde und Katzen: Darauf müssen Sie achten

Immer wieder sterben Tiere an bösartigen Giftködern. Das bt hat mit einer Tierärztin über die verschiedenen Arten und Auswirkungen gesprochen.
Mehr als nur eine Mehr als nur eine "dicke Katze": Maja aus dem Tierheim Bayreuth sucht ein "liebevolles Händchen". Bild: Tierheim Bayreuth

Mehr als eine dicke Katze: Maja aus dem Tierheim Bayreuth sucht ein „liebevolles Händchen“

Das Tierheim Bayreuth sucht immer nach neuen Besitzern für seine liebenswerten Tiere. Auch Katze Maja wartet auf ihr neues Herrchen
Der Verein Menschen für Tierrechte Bayreuth e.V. bildet am Samstag (16. Oktober) eine Silent Line in Bayreuth. Archivbild: privatDer Verein Menschen für Tierrechte Bayreuth e.V. bildet am Samstag (16. Oktober) eine Silent Line in Bayreuth. Archivbild: privat

Heute Demo in Bayreuth: diese ungewöhnliche Menschenkette ist geplant

In Bayreuth findet am Samstag (16.10.2021) eine Demonstration statt - als Menschenkette, bei der die Teilnehmer kein Wort sprechen werden.
Die CSU-Fraktion im Bayreuther Kreistag will sachlich und vernünftig über Wölfe sprechen - und sie notfalls jagen und erschießen lassen. Symbolbild: PixabayDie CSU-Fraktion im Bayreuther Kreistag will sachlich und vernünftig über Wölfe sprechen - und sie notfalls jagen und erschießen lassen. Symbolbild: Pixabay

CSU im Kreis Bayreuth fordert Wölfe zu erschießen, wenn sie sich Waldkindergärten nähern

Die CSU im Bayreuther Kreistag sorgt sich wegen immer mehr Wölfen. Tiere in der Nähe von Menschen sollen deshalb gejagt und erschossen werden.
Der brummende Bruno: Kater Bruno aus dem Tierheim Bayreuth sucht ein verkehrsberuhigtes Zuhause. Bild: Tierheim BayreuthDer brummende Bruno: Kater Bruno aus dem Tierheim Bayreuth sucht ein verkehrsberuhigtes Zuhause. Bild: Tierheim Bayreuth

Tierheim Bayreuth: Kater Bruno brummt gerne und sucht ein neues Zuhause

Das bt stellt jede Woche ein neues Tier aus dem Tierheim Bayreuth vor, das auf Vermittlung wartet. Diese Woche: der brummige Kater Bruno.

Snoopy aus dem Tierheim Bayreuth: Zusammen mit seinen zwei Freunden Rocky und Cooky sucht er ein neues Zuhause. Bild: Tierheim BayreuthSnoopy aus dem Tierheim Bayreuth: Zusammen mit seinen zwei Freunden Rocky und Cooky sucht er ein neues Zuhause. Bild: Tierheim Bayreuth
Die Hündin Miley aus dem Tierheim Bayreuth: Seit über zwei Jahren wartet sie auf ein neues Zuhause. Bild: Tierheim BayreuthDie Hündin Miley aus dem Tierheim Bayreuth: Seit über zwei Jahren wartet sie auf ein neues Zuhause. Bild: Tierheim Bayreuth
Lina aus dem Tierheim Bayreuth würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. Bild: Tierheim BayreuthLina aus dem Tierheim Bayreuth würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. Bild: Tierheim Bayreuth