FAK - Kommunale Fachakademie für Ernährungsmanagement und Versorgungsmanagement des Landkreises Hof in Ahornberg

Kommunale Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement des Landkreises Hof in Ahornberg

FAK - Kommunale Fachakademie für Ernährungsmanagement und Versorgungsmanagement des Landkreises Hof in Ahornberg
FAK - Kommunale Fachakademie für Ernährungsmanagement und Versorgungsmanagement des Landkreises Hof in Ahornberg

Friedrich-Fröbel-Str. 2
95176 Konradsreuth

So erreichen Sie uns:
„Tel.09292 / 9778-0, bitte fragen Sie nach Frau Dauerer (Schulleiterin)
Fax: 09292 / 9778-21
Mail: post@fak-evm.de“

Aktuelles

Lassen Sie dem Staat Ihren Karrieresprung bezahlen!

Aus einer Stellenausschreibung für Betriebswirt/innen für Ernährungs- und Versorgungsmanagement:

„Objektleitung – Hauswirtschaft- (m/w/d), unbefristet
Gehalt: 3356 € brutto/Monat, 39 Wochenstunden

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem nachhaltigen Unternehmen mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.

Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch flexible Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).

Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an.“

Wenn Sie sich spannende Aufgaben mit mehr Verantwortung wünschen und von solchen Arbeitsbedingungen träumen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Ihre Fortbildung!

Der Staat unterstützt Sie mit einem monatlich geschenkten Unterhaltszuschuss von knapp 900,-€ für Alleinstehende (AFBG)! Diese großzügige Förderung gibt es erst seit diesem Schuljahr. Wegen der Belastung der öffentlichen Kassen durch Corona sollte man sich nicht darauf verlassen, dass dies auch zukünftig so bleiben wird!

Fachakademien gibt es in verschiedenen Fachrichtungen und bieten die einmalige Kombination eine berufliche Aufstiegsfortbildung mit der Fachhochschulreife oder dem Hochschulzugang zu kombinieren. – Auch in unserer Region!

Informieren Sie sich!

Der Landkreis Hof ermöglicht die Fortbildung mit dem Abschluss als „Staatlich geprüfte /r Betriebswirt /in für Ernährungs – und Versorgungsmanagement „. Studieren kann dort, wer eine einschlägige Berufsausbildung und mindestens den mittleren Schulabschluss vorweisen kann.

Die „Kommunale Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement des Landkreises Hof“ bietet für viele Berufsabschlüsse die Weiterbildung an:

Für Ausgebildete im Bereich Ernährung und Versorgung, Hauswirtschaft, Gastronomie, Gebäudereinigung, Veranstaltungsmanagement, Lebensmittelhandwerks und -fachverkauf!

Krisensichere und langfristige Arbeitsplätze gibt es auch in der Region! Die Absolventen der Fachakademien sind gesuchte Fachkräfte!

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Falls Sie Fragen haben oder sich anmelden möchten, können Sie mir (Schulleiterin) jederzeit schreiben: jutta.dauerer@fak-evm.de. Viele interessante Infos finden Sie natürlich auch auf unserer Homepage: www.fak-evm.de.