Radentscheid Bayreuth

„Kidical Mass“: Demo für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in Bayreuth

Rund 80 große und kleine Radfahrer haben am Sonntagnachmittag (20.9.2020) in Bayreuth für mehr Sicherheit für die Schwächsten im Straßenverkehr demonstriert.

„Platz da für die nächste Generation!“ Unter diesem Motto haben am Sonntagnachmittag (20.9.2020) rund 80 große und kleine Radfahrer aus Bayreuth in der Stadt demonstriert.

Das ganze nannte sich „Kidical Mass“ und das ist eine deutschlandweite Aktion der Radentscheid-Initiativen und dem ADFC.


„Kidical Mass“ bei bestem Wetter in Bayreuth

„Es hätten ein paar mehr sein können“, sagt Michael Guthe vom Radentscheid Bayreuth und Mitglied im ADFC. Letztendlich waren es rund 80 Radler aller Altersgruppen, die an der ersten Auflage von „Kidical Mass“ in Bayreuth teilgenommen haben.

Das Wetter hätte nicht besser sein können für eine Rundfahrt durch die Stadt. Vorne weg und hinten nach fuhr natürlich die Polizei. Schließlich sollten die Teilnehmer sicher wieder ankommen. Michael Guthe bedankte sich bei den Beamten und der Stadtverwaltung für die gute Zusammenarbeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion