Zuletzt aktualisiert am

Polizeibericht

Auto erfasst im Landkreis Bayreuth Radfahrer – Mann stürzt in den Graben und verletzt sich schwer

Ein Auto hat am Dienstagabend (2.6.2020) im Landkreis Bayreuth einen 71-jährigen Fahrradfahrer erfasst. Der Mann stürzte in den Graben und verletzte sich schwer. 

Am Dienstagabend (2.6.2020) wurde eine Autofahrerin im Landkreis Bayreuth von der tief stehenden Sonne geblendet. Dabei erfasste sie einen Fahrradfahrer und dieser verletzte sich dabei schwer.

Auto rammt Fahrradfahrer – Mann stürzt in den Graben und verletzt sich schwer

Am Dienstagabend war eine 59-jährige Frau in ihrem Auto von Hollfeld in Richtung Plankenfels unterwegs. Kurz nach Gottelhof wurde sie dann von der tief stehenden Sonne geblendet. Dadurch übersah sie einen 72-jährigen Fahrer eines E-Bikes und erfasste den Radler mit ihrem Auto.

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Der Mann, der nach Angaben der Polizei keinen Helm trug, stürzte durch den Zusammenstoß nach rechts in den Graben. Er verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 8.500 Euro. Im Landkreis Bayreuth musste ein schwer verletzter Motorradfahrer mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion