Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Jugendliche greifen in Bayreuth Passanten an: Zwei Menschen verletzt

In der Wilhelminenaue in Bayreuth haben Jugendliche am Freitag (30. April 2021) Passanten angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach einer Schlägerei in der Wilhelminenaue am Freitag (30.4.2021) sucht die Polizei Bayreuth nach Zeugen. Vor einigen Monaten gab es schon mehrere Schlagzeilen aus der Wilhelminenaue: Damals wandte sich ein Bayreuther nach Randale mit einer emotionalen Nachricht in den sozialen Medien an die Bürger.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Jugendliche greifen in der Wilhelminenaue Passanten an: Zwei Bayreuther verletzt

Gegen 20 Uhr hat sich am Freitag (30. April 2021) in der Wilhelminenaue in Bayreuth eine körperliche Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen abgespielt. Die Polizei berichtet, dass eine Gruppe von Jugendlichen im Alter zwischen ca. 15 und 17 Jahren dafür verantwortlich sei. In der Nähe des Kiosks hätten diese zwei Bayreuther angegriffen und verletzt.

Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung in Bayreuth

Bislang konnte die Polizei nur zwei Personen aus dem Kreis der Angreifer ermitteln. Deshalb fragt die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt die Bevölkerung um Hilfe. Möglicherweise wurden am besagten Tag auch andere Besucher des Geländes der ehemaligen Landesgartenschau der Personengruppe angepöbelt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der PI Bayreuth-Stadt unter 0921/506-2130 zu melden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion