Zuletzt aktualisiert am

Location

Bayreuther Stadtstrand ab heute geöffnet: Das ist geboten

Der Stadtstrand am Röhrensee in Bayreuth hat seit heute geöffnet. Die Eröffnung war ursprünglich für Freitag, 9. Juli, geplant.

Der Stadtstrand in Bayreuth öffnet heute: Seit 11 Uhr ist die Location, die vom Gasthaus „Hanskaschber“ am Röhrensee geleitet wird, geöffnet. Zunächst hätte der Stadtstrand am 9. Juli seine Eröffnung feiern sollen.

Anzeige
AD - Regierung von Oberfranken - Stellenangebot

Das bt hat sich beim Geschäftsführer Martin Hofmann über die Hintergedanken und die Herausforderungen bei der Errichtung des Strands erkundigt.

Stadtstrand Bayreuth öffnet leicht verspätet – noch keine große Feier geplant

Aufgrund des regnerischen Wetters wurde die ursprünglich auf den 9. Juli angesetzte Eröffnung des Stadtstrandes auf den 10. Juli verlegt. Der Strand ist seit 11 Uhr für Besucher geöffnet. Eine große Feier gibt es nicht. „Eigentlich hatten wir eine Party mit Band und DJ geplant, aber mit Corona ist das aktuell natürlich wenig sinnvoll“, verrät Geschäftsführer Martin Hofmann im bt-Gespräch.

Angeboten werden nicht nur kleinere Imbisse und Fingerfood, sondern auch zahlreiche selbstgemischte Cocktails nach eigenen Rezepten, die am Strand genossen werden können. Ungefähr 200 Plätze stehen zur Verfügung, das Ganze auf 54 Tonnen Sand. Das Regenproblem sieht Hofmann eher entspannt: „Das ist eigentlich ganz einfach: Wenn es schön ist, dann haben wir auf. Wenn es regnet, dann haben wir zu.“

„Urlaubsfeeling“ mit dem Stadtstrand in Bayreuth

Hofmann war für seine neue Hanskaschber-Filiale auf der Suche nach einer Außenfläche. Mit dem Stadtstrand möchte er ein gewisses „Urlaubsfeeling“ nach Bayreuth bringen. Hofmann schwärmt: „Wenn man sich den Röhrensee einmal anschaut, der eignet sich perfekt dafür. Ich hatte mich schon gefragt, warum vorher keiner auf diese Idee gekommen ist.“

Auch der Zuspruch von den Seebesuchern, die die Errichtung in den letzten Wochen und Monaten beobachten konnten, sei bisher hervorragend gewesen. „Völlig egal wer und welche Altersklasse, eigentlich jeder war begeistert von der Idee“, sagt Hofmann.

Corona sorgt für Lieferverzögerungen beim Stadtstrand

Eine Herausforderung bei der Errichtung waren die durch die Pandemie entstandenen Lieferverzögerungen. Insbesondere das Holz für die Sitzmöglichkeiten habe in dieser Richtung wohl Schwierigkeiten bereitet. Ansonsten sah Hofmann keinen weiteren Grund, den Aufbau hinauszuzögern. „Wir haben einfach gehofft, dass im Sommer wieder Lockerungen kommen und haben uns dahingehend vorbereitet. Außerdem wird Corona uns ja doch noch etwas begleiten, da wollten wir dann nicht so lang warten.“

Bayreuther Tagblatt - Michael Kind

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Michael Kind