Zuletzt aktualisiert am

Nachrichten aus Bayreuth

Vor Fußballspiel der SpVgg Bayreuth: Corona-Schnellteststation ans Stadion verlegt

Die Corona-Schnellteststation am Volksfestplatz wird am Dienstag (25.5.2021) kurzfristig an die nahe Dreifach-Turnhalle in der Johann-Sebastian-Bach-Straße verlegt. Sie befindet sich damit direkt neben dem Hans-Walter-Wild-Stadion.

Die vom Rettungsdienst SKS Ambulanz gGmbH betriebene Corona-Schnellteststation am Volksfestplatz wird am Dienstag (25. Mai) kurzfristig verlegt. Heute wurden in der Stadt Bayreuth zudem die Kontaktbeschränkungen gelockert.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Vor dem Fußballspiel der SpVgg Bayreuth: Corona-Teststation vom Volksfestplatz kurzfristig verlegt

Aus aktuellem Anlass wird heute auf dem Parkplatz an der Dreifach-Turnhalle, Johann-Sebastian–Bach-Straße, getestet. Hintergrund ist das Fußballspiel zwischen der Spielvereinigung Bayreuth und Viktoria Aschaffenburg um 18:30 Uhr im Hans-Walter-Wild-Stadion. Die Partie ist das zweite Spiel der SpVgg Bayreuth in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga. So ging das erste Spiel aus.

Von 15 bis 18:30 Uhr haben Besucherinnen und Besucher des Spiels die Möglichkeit, sich in der mobilen Teststation auf eine Corona-Infektion testen zu lassen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die derzeit geltenden Vorschriften für dieses Spiel maximal 250 Zuschauer erlauben.

Ab morgen ist das Testzentrum wieder am Volksfestplatz anzutreffen. Hier geht  es zu den regulären Öffnungszeiten.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion