Zuletzt aktualisiert am

Öffentlichkeitsfahndung

Vermisstes 14-jähriges Mädchen aus Oberfranken wohlauf

Ein vermisstes Mädchen im Alter von 14 Jahren aus Weißenbrunn (Landkreis Kronach) wurde seit dem 10. Mai vermisst. Nun ist es wieder aufgetaucht. Es geht ihm gut.

Ein seit dem 10. Mai vermisstes Mädchen aus Oberfranken ist wohlauf. Die vermisste 14-Jährige aus Weißenbrunn konnte am späten Montagvormittag wohlbehalten aufgegriffen werden. Einen Riesenschreck jagte ein kleines Mädchen ihrer Mutter in Bayreuth ein.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Vermisstes Mädchen (14) aus Oberfranken wohlauf

Angehörige hatten die 14-Jährige am Montag vergangener Woche als vermisst gemeldet. Vermutlich hat das vermisste Mädchen am Vorabend das elterliche Anwesen in Weißenbrunn verlassen. Die Kronacher Polizei fahndete umgehend nach dem Kind. Dabei kamen auch Suchhunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Kriminalbeamten aus Coburg gelang es, die Vermisste in der Nähe von Frankfurt zu finden. Polizeibeamte griffen sie dort am Montag in einem Hotel auf. Bei ihr war ein 20-Jähriger. Das Mädchen war wohlauf. Die Beamten brachten sie nach Weißenbrunn zurück.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion