Handball

Anja Ruckriegel: “HaSpo Bayreuth ist ein geiler Verein”

Am Wochenende geht es für die HaSpo-Damen nach Ismaning. Mit dabei ist auch wieder Anja Ruckriegel.

Anja Ruckriegel von HaSpo Bayreuth. Foto: Torsten Böhner.

Am Wochenende geht es für die HaSpo-Damen nach Ismaning. Mit dabei ist auch wieder Anja Ruckriegel. Die 22-Jährige genießt es bei HaSpo Bayreuth spielen zu dürfen und wird auch beim Auswärtsspiel in Oberbayern wieder alles für die Bayreuther Handballerinnen auf den Platz werfen. Denn eines ist für Anja Ruckriegel klar: Ihr größter Erfolg ist es, in einem solch geilen Verein wie HaSpo Bayreuth zu spielen.

Spotlight auf Anja Ruckriegel

NameAnja Ruckriegel
Geburtstag3. Januar 1998
VereinHaSpo Bayreuth
Lieblingsort in BayreuthUnser Wohnzimmer, das Sportzentrum Ost
Härtester GegenspielerHanna Bauers Extremitäten
Größte ErrungenschaftIn einer geilen Mannschaft spielen zu dürfen
Mit diesen Mannschaftskameraden verstehe ich mich blindLena Eckert
Mein Ritual vor den SpielenEin festes Ritual habe ich nicht, aber ich trinke immer gerne Kaffee (auch wenn kein Spiel ansteht)
Dieses Spiel würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenKeines, man kann aus jedem Spiel etwas lernen (aus manchen mehr, aus manchen weniger)
Dieser Trainer war der härteste HundUdo Prediger
Bestes Lied aller ZeitenHabe ich kein bestimmtes, das kommt auf die Situation an
Das tue ich zum EntspannenIch schaue gerne Dokus oder höre Podcasts
LieblingsessenAlles von Muddi
Meine Ziele mit HaSpoKlassenerhalt
Mein VorbildMama
LieblingsfilmIch schaue eher Serien, Sherlock zum Beispiel

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt