Aktualisiert am

medi bayreuth

medi bayreuth: Kapitän Bastian Doreth verlängert seinen Vertrag langfristig

Bastian Doreth, der Kapitän von medi bayreuth, hat seinen Vertrag mit den Heroes of Tomorrow langfristig verlängert. Das wurde am Dienstag (7.7.2020) bekannt.

214 Spiele im Trikot von medi bayreuth sind ihm noch lange nicht genug: Mannschaftskapitän Bastian Doreth verlängert seinen Vertrag vorzeitig.

Bastian Doreth verlängert Vertrag bei medi bayreuth

Bastian Doreth gilt als das Gesicht, Motor und auch das Herz von medi bayreuth. Für den Mannschaftskapitän der Heroes of Tomorrow wird die kommende Saison seine mittlerweile sechste und mit Sicherheit nicht die letzte Spielzeit in Bayreuth werden. Schon lange ist der Capitano für Fans aus der Oberfrankenhölle nicht mehr wegzudenken. Nun hat der 31-Jährige hat seinen für die kommende Saison noch gültigen Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis zur Saison 2023/24 verlängert.

Vom Parkett ins Jackett

“Dieser Vertragsabschluss ist etwas noch nie Dagewesenes, etwas Außergewöhnliches, ein weiterer großer Schritt für die langfristige Zukunft des Clubs”, betonte Alleingesellschafter Carl Steiner. “Wir wollen mit Basti unsere gemeinsame Zukunft planen und ihn zu einem zentralen Baustein der zukünftigen Organisation machen.“

Das sagt Raoul Korner (Head Coach medi bayreuth):

“Basti ist nunmehr bereits seit fünf Jahren nicht nur wichtiger sportlicher Bestandteil von medi, sondern mittlerweile zum Gesicht der Organisation geworden. Es ist daher nur konsequent von beiden Seiten diese Symbiose auch in Zukunft fortzusetzen. Gerade in einem schnelllebigen Geschäft sind Integrationsfiguren, wie Basti eine ist, von unschätzbarem Wert für eine Organisation”, sagt Korner.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion