Zuletzt aktualisiert am

TV-Show

Sendestart von „Prince Charming“ auf VOX: Das macht Kandidat Andrea Lamanna aus Bayreuth beruflich

Am Montagabend (26. Oktober 2020) um 22.15 startet die zweite Staffel von „Prince Charming“ bei VOX im Fernsehen. Mit dabei ist der Bayreuther Friseur, Andrea Lamanna. 

Andrea Lamanna (23) ist Kandidat bei „Prince Charming“, einer Kuppel-Show für homosexuelle Männer bei TVnow und ab Montag (26. Oktober 2020) auf VOX. Bei dem TV-Format ist er auf der Suche nach seinem Mann fürs Leben. Das bt hat mit dem Bayreuther gesprochen:

So ist Single Andrea Lamanna aus Bayreuth: bunt, offen, respektvoll

„Meine erste Beziehung hatte ich mit 13“, sagt der gelernte Friseur. Allgemein sei er in seiner frühen Jugend eher ruhig und verschlossen gewesen, insbesondere was seinen Körper betrifft. So habe er sich im Sportunterricht an der Schule nicht in der Kabine, sondern im Klo umgezogen. „Hänseleien gab es aber keine.“

Heute mag er es gerne mal bunt, wenn es um Kleidung geht, „aber nicht schrill“, sagt Andrea Lamanna. Er zeige sich ganz bewusst stets offen und freundlich. „Jedes meiner Gegenüber hat meinen Anstand und Respekt verdient“, sagt er weiter.

Wer das verspielt, müsse dann mit seinem Echo rechnen. So richtig aus der Haut fahren, komme aber selten vor ebenso wie Konfrontationen mit Vorurteilen wegen seiner Sexualität. „Sollte mal ein dummer Spruch kommen, frage ich mich, ob es dieser Mensch verdient hat, dass ich mich mit ihm beschäftige, indem ich mich über ihn aufrege“, erklärt Lamanna, „und ich sage mir dann sehr schnell: nein!“

Bayreuther Show-Kandidat: „Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch“

Bei der Kuppel-Show „Prince Charming“  ist Andrea Lamanna zusammen mit 19 anderen Männern in ein Haus eingezogen, um die große Liebe zu finden. Das sei genau wie beim Bachelor: „Klar wird untereinander gezickt.“

Die Liebe seines Lebens sollte vor allem eines können: mit ihm reden. „Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch.“ Das lebe er vor, insbesondere in seinem Job als Friseur. Das bt hat ihn bei der Arbeit bei Style@Werk in Bayreuth besucht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Findet der Bayreuther seinen „Prince Charming“?

Im Fernsehen zu sein, bedeutet natürlich, dass man in der Öffentlichkeit erkannt wird. „Mir macht das nichts aus“, sagt Andrea Lamanna, „wenn mich die Kundschaften im Laden darauf ansprechen.“

Hier und da sei er schon um ein Autogramm gebeten worden.“ Besonders die Frauen würden ihn ausquatschen, ob er seine Liebe fürs Leben findet und mit Alex – dem „Prince Charming“ der Kuppel-Show – zusammenkommt. Den findet Andrea Lamanna super attraktiv, insbesondere seine inneren Werte.

Wie man auf TVnow bereits in Folge zwei von „Prince Charming“ sehen kann, kommt es zum Date zwischen Andrea und dem Prince Charming.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion