Zuletzt aktualisiert am

Kultur

„Kultur vor dem Fenster“ endlich auch im Landkreis Bayreuth

Der Landkreis Bayreuth beteiligt sich an der Internetplattform „Kultur vor dem Fenster“. Die Künstlerszene im Bayreuther Raum soll so unterstützt werden. 

Anzeige

Kunst und Kultur können im Landkreis Bayreuth ab sofort wieder live erlebt werden: Der Landkreis beteiligt sich an der Internetplattform „Kultur vor dem Fenster“ und unterstützt damit seine Künstlerszene, der die Plattform kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Schwere Zeit für Künstler aus Kreis Bayreuth

Durch die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie konnten Künstler wochenlang nicht auftreten. Weil dadurch jegliche Einnahmen ausgefallen sind, haben viele Künstler stark gelitten. Die Internetplattform bringt nun Künstler und Publikum zusammen. Mit dem kostenlosen Eintrag auf der Website sind für freiberufliche Künstler wieder Auftritte möglich. Um dem Publikum eine große Auswahl anzubieten, müssten sich alle aus den Bereichen Musik, Theater oder Kleinkunst jeglicher Art, die gerne wieder auftreten möchten, auf der Website eintragen.

Kultur vor dem Fenster im Raum Bayreuth

Interessiertes Publikum hat über diese Plattform die Möglichkeit, kulturelle Live-Events im privaten Rahmen direkt zu erleben: Es können Aufführungen auf Privatgrundstücken im Freien, vor Fenstern, Balkonen im Garten oder in Innenhöfen gebucht werden. Auch soziale Einrichtungen wie Pflegeheime können Darbietungen buchen und so Kunst und Kultur genießen.

Kultur-Vermittlungsplattform für jedermann

„Wir sind ein Landkreis, in dem das kulturelle Leben einen hohen Stellenwert besitzt und zu einer tollen Lebensqualität beiträgt. Zahlreiche Feste, Kerwas und Kulturveranstaltungen der unterschiedlichsten Art belegen dies“, sagt Landrat Florian Wiedemann. Doch in Corona-Zeiten sei dies weitestgehend zum Erliegen gekommen. „Unsere Freiberufler leiden und haben große finanzielle Verluste zu verkraften.“ Wiedemann seien die Kulturschaffenden wichtig. Deswegen wolle er mit diesem speziellen Angebot in Corona-Zeiten die Möglichkeit bieten, sich alternative Auftrittsmöglichkeiten zu suchen. „Aber auch über Corona hinweg sehe ich diesen Internetauftritt dauerhaft angelegt: eine Kultur-Vermittlungsplattform für jedermann und jeden Anlass. Das fördert das kulturelle Leben im Landkreis enorm“, sagt Wiedemann.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion