Sperrung

Stadt Bayreuth meldet: Riedinger Straße gesperrt

Die Riedinger Straße im Bayreuther Industriegebiet ist vom 13. bis 23. Juli wegen Asphaltierung gesperrt.

Wie die Stadt Bayreuth in einer Pressemitteilung meldet, wird die Riedinger Straße in der Nähe des Ovalkreisels im Industriegebiet von Dienstag (13. Juli 2021) bis Freitag (23. Juli 2021) vollständig gesperrt sein.

Konkret handelt es sich dabei um den Bereich zwischen der Dr.-Hans-Frisch-Straße und der Weiherstraße. Auch in dieser Woche sind in Bayreuth schon einige Straßen gesperrt.

Straße in Bayreuth gesperrt – es wird umgeleitet

Nach Angaben der Stadt wird die Riedinger Straße aufgrund von Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Um den Verkehr aufrecht zu erhalten, ist eine Umleitung ausgeschildert.

Die Umleitung führt über die Dr.-Hans-Frisch-Straße, Sophian-Kolb-Straße und Theodor-Schmidt-Straße. Abgesehen vom 14. Juli werden die umliegenden Fachmärkte und Gewerbeeinheiten über die Umleitung auch während der Sperrung erreichbar sein.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion