Polizei

Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei: Bayreuther Sicherheitswacht bekommt Verstärkung

Neue Sicherheitswachtmitarbeiter im Stadtgebiet Bayreuth: Sieben Männer schlossen Mitte September ihre Ausbildung zur Sicherheitswacht ab. Sie bestreifen nun das Stadtgebiet Bayreuth.

Neue Sicherheitswachtmitarbeiter im Stadtgebiet Bayreuth: Sieben Männer schlossen Mitte September ihre Ausbildung zur Sicherheitswacht ab. Sie bestreifen nun das Stadtgebiet Bayreuth. Im Juli dieses Jahres hatteein 21-Jähriger die Mitarbeiter der Bayreuther Sicherheitswacht übel beleidigt. Bei der Polizei sagte er, es sei Meinungsfreiheit.

Wegen Corona: Ausbildung zum Bayreuther Sicherheitswachtler ufert zeitlich aus

Die wohl längste Ausbildung zur Sicherheitswacht in Bayreuth wurde Mitte September abgeschlossen. Sieben Männer hatten sich im März diesen Jahres zur ersten Ausbildungsstunde bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt eingefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Ausbildung aber nach dem ersten Unterrichtsblock unterbrochen werden. Ende Juni hatte die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt die Ausbildung unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen. Bis Mitte September absolvierten die neuen Mitarbeiter der Sicherheitswacht insgesamt 40 Unterrichtseinheiten und schlossen die Ausbildung mit einer Abschlussprüfung erfolgreich ab.

Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei

Die „neuen Sicherheitswachtler“ sind nun zusammen mit ihren „altgedienten Kollegen“ im Stadtgebiet Bayreuth, als Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Polizei, auf Streife. Die Ehrenamtlichen sind zusätzliche Augen und Ohren der Polizei im Dienst der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Hierbei halten sie stets Kontakt zur Polizei und sorgen so dafür, dass schnell und gezielt professionelle Hilfe in Notlagen oder Gefahrensituationen alarmiert und geleistet werden kann. Die nun 13 Männer und eine Frau der Sicherheitswacht Bayreuth ergänzen auf diese Weise die Polizeiarbeit.

Polizei sucht weitere Sicherheitswachtler

Auch nächstes Jahr wird seitens der Polizei Bayreuth-Stadt wieder eine Ausbildung angestrebt. Informationen zur Sicherheitswacht sind im Internet zu finden. Interessenten/-innen melden sich bitte unter Tel. 0921/506-2125 oder per Mail an pp-ofr.bayreuth.pi-stadt@polizei.bayern.de.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion