Zuletzt aktualisiert am

Corona

Erster Friseurtermin nach dem Lockdown in Bayreuth: 3.333,33 Euro für einen guten Zweck

Friseurmeister Andreas Nuissl aus Bayreuth hat zur Öffnung der Friseursalons ab dem 1. März eine Aktion einfallen lassen: Er hat den ersten Termin via ebay versteigert. Fast 500 Euro kamen zustande.

Bayreuther Friseur versteigert ersten Haarschnitt: Bayerns Friseure dürfen ab dem 1. März 2021 wieder öffnen. Der Bayreuther Andreas Nuissl hat sich eine besondere Aktion zur Eröffnung einfallen lassen.

Update vom 15. März 2021: 3.333,33 Euro für einen guten Zweck nach Friseurtermin in Bayreuth

Für 422 war der erste Haarschnitt nach dem harten Lockdown im Salon Cutting Crew Hair Design von Andreas Nuissl in Bayreuth bei Ebay über den Tisch gegangen. Die Auktion gewonnen hatte Michael Hopf. Zwei Wochen später und zahlreiche großzügige Spenden mehr sind 3.333,33 für den Service-Club 98 sowie die Tafel Bayreuth zusammengekommen, denn die ganze Aktion war für den guten Zweck der beiden Einrichtungen gedacht gewesen. Am Montagvormittag (15.3.2021) konnte der Initiator Andreas Nuissl die Schecks übergeben.

Charity-Aktion Aktion in Bayreuth: Andreas Nuissl konnte stattliche Spendenschecks übergeben

Der erste Friseurtermin nach dem harten Lockdown im Salon von Andreas Nuissl sei eigentlich für seine Frau gedacht gewesen, so Michael Hopf, der Gewinner der Ebay-Auktion. Die habe aber den Medienrummel bereits kommen sehen. „So bin ich gegangen“, sagt er und hat seither die Haare wieder schön. „Ich wollte ein Zeichen setzen, dass es wieder aufwärts geht und dass es Licht am Ende des Lockdown-Tunnels gibt“, erklärt der Handwerker mit eigenem Betrieb. „Wir durften arbeiten, Friseure nicht.“

Gewundert habe er sich schon, dass die Auktion nicht mehr gebracht hat, so Hopf weiter. Die Stammkunden von Cutting Crew Hair Design waren aber so begeistert von der Aktion von Andreas Nuissl, dass sie auch ohne Termin fleißig gespendet haben. „Eine Frau hat gesagt, dass sie am 1. März nicht gleich in der Früh kann. Dann kam sie tagsüber dran und hat 500 Euro gespendet.“

Satte Spendensumme: Viel Geld für viel Gutes in Bayreuth

Mit der Schnapszahl 111,11 auf Ebay gestartet, den Spenden der Kunden ist einiges zusammengekommen und Nuissl hat schließlich selbst noch etwas draufgelegt, auf dass die Spendensumme wieder eine Schnapszahl ist. Entgegengenommen haben die Schecks Jonas Woelk vom Round Table Club Deutschland mit Thomas Uhland vom Round Table Club Bayreuth sowie Ingrid Heinritzi-Martin von der Bayreuther Tafel.

Update vom 1. März 2021: Für 422 Euro – der erste Haarschnitt nach dem Lockdown in Bayreuth

Das Medieninteresse im Salon des Bayreuther Friseurmeisters Andreas Nuissl war groß. Für 422 Euro hatte der Friseur den ersten Termin nach dem Lockdown versteigert. Das Geld soll zu gleichen Teilen an die Tafel Bayreuth und den Service-Club Round Table 98 Bayreuth gehen.

Umringt von mehreren Fotografen und Journalisten setzte Nuissl dann am Montagmorgen bei seinem Kunden Michael Hopf die Schere zum ersten Haarschnitt nach dem Lockdown an. Auch unter seinem Mund-Nasen-Schutz kann man ein Grinsen auf dem Gesicht des Friseurmeisters erahnen.

Das könnte auch daran liegen, dass durch die Aktion weiteres Geld für den guten Zweck gesammelt wurde. Durch Nebenspenden kommen 1.410 Euro dazu. Nuissl selbst hofft, dass es sogar noch mehr wird.

Update vom 21. Februar 2021: Erster Haarschnitt in Bayreuth kostet 422 Euro

Zur Öffnung nach dem Lockdown hat der Friseur Andreas Nuissl eine Aktion gestartet und den ersten Haarschnitt auf Ebay versteigert. Nun ist die Auktion auf der Plattform abgelaufen.

422 Euro lautet das letzte Gebot. Der Erlös dieser Aktion geht zu gleichen Teilen an die Tafel Bayreuth und den Service-Club Round Table 98 Bayreuth, sagte Nuissl dem bt zu Beginn der Aktion.

Zusätzlich zu den aus der Ebay-Aktion gebotenen 422 Euro wurden von Kunden und Freunden weitere 1.310 Euro gespendet, schreibt Nuissl auf seiner Facebookseite. Andreas Nuissl rechnet mit noch mehr Spenden in den kommenden Wochen. Die Übergabe der Spenden an den Service-Round-Table soll am 15.3.2021 in Nuissl’s Friseursalon stattfinden.

Meldung vom 11. Februar 2021: Bayreuther Friseur mit Charity-Aktion

Der Friseurmeister weiß, dass nach dem langen Warten jeder den ersten Friseurtermin haben möchte. Um niemanden bei der Vergabe des ersten Termines zu bevorzugen, möchte er seinen ersten Haarschnitt mit Styling höchstbietend versteigern, um mit dem Erlös etwas Gutes zu tun. Nuissl hatte zuletzt mit einer makabren Aktion auf die Situation der Friseure aufmerksam gemacht.

Der Erlös dieser Aktion geht zu gleichen Teilen an die Tafel Bayreuth
und den Service-Club Round Table 98 Bayreuth, der Kinder in Not, besonders in der Corona-Pandemie, unterstützt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hier kann man ab sofort an der Versteigerung des Termines bei Andreas Nuissl teilnehmen. Bislang sind 15 Gebote abgegeben worden. Aktuell (Stand: 11.2.2021, um 13:18 Uhr) beläuft sich das Höchstgebot auf 272 Euro.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion