Zuletzt aktualisiert am

Kultur

Bayreuth Summertime erfolgreich gestartet – das steht noch alles auf dem Programm

Das Festival Bayreuth Summertime ist erfolgreich gestartet. Kulturfreunde können sich auf ein breites Programm an verschiedenen Locations freuen.

Der Kultursommer ist in Bayreuth angekommen. Das heißt: Bayreuth Summertime geht in der zweiten Auflage über die Bühne. Am Freitag (10. Juni) hat das Jazzforum dort ein Konzert veranstaltet.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Bayreuth Summertime 2021 gestartet – darauf können sich Kulturfreunde freuen

Bereits die erste Ausgabe der Bayreuth Summertime 2020 war ein voller Erfolg. Das Programm in diesem Jahr ist nicht weniger vielversprechend. Auf der Freiluftbühne in der Wilhelminenaue begeistern unterschiedliche Künstlerinnen und Künstler wie Sarah Lesch, Hannah Weiß, Wolfgang Krebs, Virtual Leak oder Werner Schmidbauer das Publikum.

„Über 100 Kultur- und Genussveranstaltungen konnten wir in dem außergewöhnlichen Sommer 2020 kurzfristig im Rahmen der Bayreuth Summertime im Freien arrangieren“, erinnert sich Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH. „Wir erlebten, wie bunt das Kulturgeschehen in Bayreuth ist und wie groß das Interesse an vielfältigen Angeboten. Trotz des erstmaligen Ausfalls der Wagner Festspiele seit 1951 war Bayreuth voller Musik und kulturellen Leben. Ein Programm, das ein sehr gemischtes Publikum begeisterte.“ An diese Erfahrung knüpfen die Verantwortlichen im Sommer 2021 an.

Mit der Summertime ist Bayreuth eine „pulsierende und abwechslungsreiche Stadt“

Das Kulturreferat, die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH sowie viele lokale Veranstalter und Kulturschaffende haben eine breitgefächerte Palette an Events auf der Seebühne und am Kulturkiosk in der Wilhelminaue zusammengestellt. Das Friedrichsforum, die Kulturfreunde, die Studiobühne, die Siegfried-Wagner-Gesellschaft, der Nachwuchs-Bandwettbewerb Meine Bühne Bayreuth, Steingraeber, die Musica Bayreuth und das Festival jünger Künstler – sie alle sorgen für einen lebendigen Kultursommer in Bayreuth.

„Wir sind schon sehr gespannt und können die Bayreuth Summertime kaum noch erwarten“, erklärt Dr. Manuel Becher und fügt an: „Damit präsentiert sich Bayreuth auch neben den Wagner-Festspielen wieder als eine kulturell unglaublich vielfältige, pulsierende und abwechslungsreiche Stadt und glänzt mit einer bunten Mischung an Veranstaltungen und Events bei Alt und Jung!“

Bereits frühzeitig stand fest, dass Bayreuth Summertime trotz der Corona-Pandemie stattfinden werde.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion