Polizeibericht

Zwei Mädchen (14) auf Diebestour im Rotmain-Center in Bayreuth

Am Freitagnachmittag (15.5.2020) sind zwei 14-Jährige im Rotmain-Center in Bayreuth auf Diebestour gewesen. Dabei steckten die Teenager zusammen knapp 40 Artikel ein. Dann wurden sie erwischt.

Die Polizei berichtet, dass zwei Mädchen (14) am Freitag (15.5.2020) beim Verlassen eines Bekleidungsgeschäfts im Bayreuther Rotmain-Center beim Stehlen erwischt worden sind. Die Diebstahlssicherung überführte dabei die Täterinnen. Dann kam die Polizei dazu. 

Mädchen auf Diebestour im Rotmain-Center – rund 40 Artikel gestohlen

Mit den Beamten konfrontiert, gestanden die Teenager sofort ihre Tat und offenbarten weiteres Diebesgut. Sie hatten zusammen insgesamt knapp 40 Artikel gestohlen. Die Beute reichte von T-Shirts und Socken bis hin zu Sonnenbrillen oder Schminke. Sie hatten in drei verschiedenen Läden gestohlen.

Anschließend halfen die Mädchen dabei, die gestohlene Ware wieder zurückzubringen. Insgesamt hatte das Diebesgut einen Wert von über 100 Euro. Anschließend übergaben die Polizisten die Mädchen an ihre Eltern. Die Mädchen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahl.

Ein 23-Jähriger ist unter Drogen mit Waffen durch Bayreuth gefahren.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion