Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Großer Polizei-Einsatz an Schule in Nürnberg: Tatverdächtiger festgenommen

Aktuell (Dienstag, 19. Oktober 2021) findet ein großer Polizei-Einsatz in Nürnberg statt. Der Bereich soll gemieden werden. 

Großer Einsatz in Nürnberg: Ein Großaufgebot der Polizei ist am Dienstagmorgen (19. Oktober 2021) an der Berufsschule 3 in der Äußeren Bayreuther Straße vor Ort. Mittlerweile wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Er soll in einer Schule massive Drohungen ausgesprochen haben.

In der Twittermeldung heißt es, dass der Bereich gemieden werden soll. „Wir haben Hinweise auf eine mögliche Bedrohungslage. Wir klären die Lage vor Ort auf“, hieß es auf Facebook.

Update vom 19. Oktober 2021 um 11:30 Uhr: Tatverdächtiger in Nürnberg festgenommen

Gegen 10.15 Uhr kam die Entwarnung: „Die Lage ist entschärft.“ Laut Polizei konnte ein Tatverdächtiger außerhalb der Schule festgenommen werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Erstmeldung vom 19. Oktober 2021 um 10:15 Uhr: Großer Polizei-Einsatz in Nürnberg

Zahlreiche Kräfte sind vor Ort an der Schule in Nürnberg, teilt die Polizei via Twitter mit. Es handle sich um einen größeren Einsatz. Weitere Hintergründe sind bislang unklar. Der Bereich soll bis auf Weiteres gemieden werden.

Gegen 9 Uhr ging der Hinweis auf eine mögliche Bedrohungslage in der Schule bei der Polizei sein. Seitdem findet dort ein großer Einsatz statt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Sobald es weitere Informationen gibt, wird dieser Beitrag aktualisiert.