Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Zahlreiche Tiere müssen leiden: 11 Wildunfälle an nur einem Tag in Bayreuther Umgebung

In der Bayreuther Umgebung ereigneten sich von Donnerstag- bis Freitagmorgen insgesamt elf Wildunfälle. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Land informiert in einer Pressemeldung, dass sich im Zeitraum von Donnerstag- bis Freitagmorgen mehrere Wildunfälle in ihrem Schutzbereich ereignet hätten.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Die Polizei warnt vor erhöhtem Auftreten von Wild.

Wildunfälle um Bayreuth

Insgesamt elf Wildunfälle hätte es in dem Zeitraum vom Morgen des 13. zum Morgen des 14. Januars 2022 gegeben. Dabei sei ein Gesamtschaden von zirka 15.000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Es sei jedoch glücklicherweise kein Verkehrsteilnehmer zu Schaden gekommen. Nach einem Wildunfall bei Bayreuth im September bekam der Fahrer richtigen Ärger.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei Bayreuth-Land darauf hin, dass man insbesondere in den Abend- und Morgenstunden mit erhöhter Vorsicht und Aufmerksamkeit fahren und die Geschwindigkeit den örtlichen Gegebenheiten anpassen solle.

Besondere Beachtung sei dem Zeichen „Wildwechsel“ zu geben, da hier mit erhöhtem Auftreten von Wild zu rechnen sei.