Autofahrerin wird schwarz vor Augen – Frau verliert Kontrolle über den Wagen

Zuletzt aktualisiert am

Eine Frau ist mit ihrem Wagen unterwegs als ihr plötzlich schwarz vor Augen wird. Dann verliert sie die Kontrolle über ihren Wagen.

Frau wird schwarz vor Augen – Auto landet im Feld

Eine 66-jährige Frau aus dem Landkreis Wunsiedel fuhr auf der Staatsstraße mit ihrem Toyota von Schirnding in Richtung Hohenberg. Als ihr plötzlich schlecht und schwarz vor Augen wurde, kam sie mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen blieb erst nach 50 bis 60 Metern im geackerten Feld stecken.

Die hinzugerufenen Feuerwehr und BRK versorgten die leicht verletzte Frau. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Ebenfalls zu einem Unfall kam es im Landkreis Bayreuth als eine Frau die Ausfahrt verpasste und in die Schutzplanke krachte.