Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Einbruch im Kreis Bayreuth: Diebe stehlen viel Bargeld und teure Wertgegenstände

In Mehlmeisel im Kreis Bayreuth sind Unbekannte zwischen Montag (12.10.2020) und Dienstag (13.10.2020) eingebrochen und haben Wertgegenstände sowie Bargeld gestohlen.

Anfang der Woche brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Mehlmeisel ein. Sie stahlen mehrere Wertgegenstände sowie eine größere Menge Bargeld aus dem Haus. Die Bayreuther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Im Landkreis Bayreuth wurde erst kürzlich bei einem Einbruch ein Fenster eingeschlagen.

Anzeige

Einbruch im Kreis Bayreuth

In der Zeit von Montag, 5:30 Uhr, bis Dienstag, 17:30 Uhr, verschafften sich die Diebe Zutritt zu einem Wohnhaus in der Hauptstraße. Die Einbrecher durchsuchten nach Angaben der Polizei das Haus und brachen einen Einbautresor im Gebäude auf. In dem Tresor befanden sich Bargeld und Wertgegenstände „mit einem Wert im mittleren fünfstelligen Eurobereich“. Die Bayreuther Kripo führte nach eigenen Angaben noch in der Nacht umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort durch.

Die Kriminalpolizei Bayreuth sucht nun nach Zeugen, die in der Zeit von Montag, 5:30 Uhr, bis Dienstag, 17:30 Uhr, in der Hauptstraße in Mehlmeisel verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Ermittelt wird wegen Einbruchsdiebstahls, erläutert die Polizei.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion