Polizeibericht

Einbruch trotz Ausgangsbeschränkungen: Polizisten nehmen die Verfolgung auf

Die Polizei hat am Samstagmorgen (4.4.2020) eine Gruppe von vier Einbrechern in Hof geschnappt. 

Am Samstagmorgen (4.4.2020) schnappte die Polizei eine Gruppe von vier Einbrechern in Hof.

Einbruch trotz Ausgangsbeschränkungen in Hof

In Hof wurden Polizisten am Samstagmorgen um 3:15 Uhr auf eine Gruppe von vier Personen in der Friedrichstraße aufmerksam. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen beobachteten die Beamten die Gruppe genauer, als die vier in einen Hauseingang eines Mehrfamilienhauses in der Friedrichstraße gingen. Nur wenige Minuten später kamen sie mit einem Fernseher aus dem Haus. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf.

Die Polizei findet Drogen und einen gestohlenen Fernseher

Die Männer liefen mit dem TV zu einem Mehrfamilienhaus in der Brunnenstraße und gingen dort in eine Wohnung. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Polizisten dann die Wohnung der 21-Jährigen. Sie fanden dort ein entwendetes Fernsehgerät sowie Drogen und diverse Utensilien für den Drogenkonsum.

Alle vier Personen im Alter von 21 bis 56 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Gegen einen 31-Jährigen der Gruppe bestand zudem ein Haftbefehl.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion