Polizei

Motorplatzer auf der A9 – Öl läuft auf Autobahn

Wegen eines Motorplatzers ist am Sonntag (13.9.2020) ein 54-jähriger Berliner mit seinem Auto auf der A9 bei Münchberg/Nord liegen geblieben. Öl lief auf aus.

Sonntag (13.9.2020), 17:45 Uhr – Ein 54-jähriger Berliner ist mit seinem Fiat Scudo auf dem Nachhauseweg. Kurz nach der Ausfahrt Münchberg/Nord bleibt der Wagen liegen. Grund: Motorplatzer. Erst am Samstag war Bayreuther Polizisten ein dicker Fisch ins Netz gegangen.

Fahrbahnreingung auf der A9 nötig

Über mehrere Meter ist Öl auf dem Seitenstreifen. Der Wagen musste abgeschleppt werden und die Autobahnmeisterei Münchberg rückte zur Fahrbahnreinigung aus. Weil zu dieser Uhrzeit nur wenig los war auf der Autobahn, kam es zu keinen Behinderungen, berichtet die Polizei.