Aktualisiert am

Polizei

Unbekannte Diebe klauen in Oberfranken mehrere Hasen aus Stall

In Oberfranken sind zwischen Freitagabend (19.6.2020, 23 Uhr) und Samstagmorgen (20.6.2020, 4 Uhr) drei Hasen aus ihrem Stall geklaut worden. 

Zwischen Freitag (19.6.2020), 23 Uhr, bis Samstag (20.6.2020), 4 Uhr, hat ein oder mehrere Täter Stallhasen aus einem Stall in Selb geklaut. Im Kreis Bayreuth war kürzlich ein Dieb unterwegs der Gartenzwerge geklaut hat.

Tiere in Oberfranken gestohlen

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben nach Mitteilung des 43-jährigen Geschädigten aus einem Stall seines Anwesens in der Brunnenstraße drei Stallhasen entwendet. Der Tatzeitraum war vermutlich zwischen Freitag, 23.00 Uhr, bis Samstag, 04.00 Uhr. Der Entwendungsschaden der Tiere beträgt ca. 165 Euro.

Die Polizei ermittelt momentan noch gegen Unbekannt wegen Diebstahls. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieses Vergehens führen, nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion