Zuletzt aktualisiert am

EM 2021

„Gegen Portugal haben wir immer gut ausgesehen“ – so tippen Bayreuther Promis das Deutschland-Spiel

Die Deutsche Nationalmannschaft spielt am Samstag (19.6.2021) das zweite Spiel bei der Fußball-EM. Es geht gegen Europameister Portugal.

Verlieren verboten. Nach der Auftakt-Niederlage gegen Weltmeister Frankreich geht es gleich extrem schwer weiter. Im zweiten Vorrundenspiel wartet der amtierende Europameister Portugal mit Stürmer-Ikone Cristiano Ronaldo auf die DFB-Elf. Punkte müssen her.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Hier kommen die Tipps von Bayreuther Promis zum Portugal-Spiel.

Ahmad Kordbacheh: Geschäftsführer Diskothek „Fabrik“

„Deutschland ist die bessere Mannschaft als Portugal. Gegen dieses Team haben wir immer gut ausgesehen. Bei der WM 2006, der EM 2008 und der WM 2014 hat Deutschland jeweils gewonnen. Außerdem freue ich mich, wenn Cristiano Ronaldo nicht gewinnt. Daher: 3:1-Sieg für Deutschland.“

Stephan Müller: Stadtrat (Bayreuther Gemeinschaft)

„Ich habe mich bei der EM 2016 für Portugal gefreut, dass sie ohne Cristiano Ronaldo, der noch in der ersten Halbzeit unter Tränen ausgewechselt wurde, im Finale gegen Frankreich gewonnen haben. Sie haben mit CR7 (36), Pepe (38) und Joao Moutinho (34) erfahrene Spieler und eine Mannschaft, die gefühlt seit zehn Jahren zusammenspielt. Einen Tipp habe ich nicht. Ein deutscher Sieg ist Pflicht – und das wird sehr schwer. Wenn ich tippen muss: 4:3-Sieg für Deutschland.“

Prof. Dr. Stefan Leible: Präsident der Universität Bayreuth

„Ich tippe auf einen deutschen Sieg, da die deutsche Mannschaft nach dem unglücklichen 0:1 gegen Frankreich (hoffentlich!) hoch motiviert ist. Viele Tore erwarte ich angesichts der deutschen Sturmschwäche allerdings nicht – es sei denn, Jogi Löw baut die Mannschaft um. 1:0-Sieg für Deutschland.

Dr. Stephan Huttner: Stadtrat (FDP)

„Die offensive Stärke des Deutschen Spiels über die Flügel wird durch gut herausgespielte Kombinationen im zentralen Mittelfeld diesmal zum Erfolg führen. Ein Anschlusstreffer Portugals aus zumindest abseitsverdächtiger Position kann am Erfolg des deutschen Teams nichts ändern. 2:1-Sieg für Deutschland.

Jeff Maisel: Geschäftsführer Brauerei Gebrüder Maisel KG

„Natürlich gewinnt Deutschland, da denke ich immer positiv. Unsere Jungs sind gut vorbereitet und werden nach den Startschwierigkeiten im ersten Spiel gegen Portugal Gas geben. 3:1-Sieg für Deutschland.“

Brigitte Merk-Erbe: Altoberbürgermeisterin

„Das Spiel wird schwierig, Portugal ist spielstark und hat mit Ronaldo einen absoluten Ausnahmekönner, der zum Ende seiner Karriere  sicher noch einmal besonders motiviert ist. Dennoch denke ich, dass es gelingen wird dieses Spiel zu gewinnen. 2:1-Sieg für Deutschland.“

Auch für Samstagabend sind warme Temperaturen angesagt. In diesen Bayreuther Biergärten kann man das Spiel sehen.

Jürgen Lenkeit

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Jürgen Lenkeit