Diebstahl

Autodiebe schlagen im Landkreis Bayreuth zu: Schicker schwarzer BMW X6 geklaut

Wieder haben Autodiebe in Oberfranken zugeschlagen. Diesmal hat es einen BMW X6 am Sonntagmorgen (8.11.2020) in Eckersdorf im Landkreis Bayreuth erwischt. Die Kripo Bayreuth sucht Zeugen. 

Am frühen Sonntagmorgen (8.11.2020) haben Unbekannte einen BMW X6 in Eckersdorf im Landkreis Bayreuth gestohlen. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Auto im Kreis Bayreuth gestohlen

Der Fahrzeugbesitzer parkte seinen schwarzen BMW X6 mit dem Kennzeichen BT-VG-777 in seiner Hofeinfahrt in der Bühlstraße im Eckersdorfer Gemeindeteil Donndorf. Das Fahrzeug ist mit dem Keyless-Go-System ausgestattet, berichtet die Polizei.

In der Zeit von Sonntagfrüh, 1:30 Uhr, bis Sonntagmorgen, 8 Uhr, entwendeten die Fahrzeugdiebe das Auto mit einem Zeitwert im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug verlief bislang ergebnislos.

Kripo Bayreuth sucht Zeugen

Die Bayreuther Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen, die am Sonntagmorgen im Eckersdorfer Gemeindeteil Donndorf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt haben. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.

Das ist nicht der erste Diebstahl dieser Art. In letzter Zeit haben es Autodiebe vermehrt auf BMWs abgesehen, die mit dem Keyless-Go-System ausgestattet sind. 

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion