Zuletzt aktualisiert am

Hamstern

Geht den Supermärkten in Bayreuth wegen Corona-Hamsterkäufen Klopapier und Mehl aus?

Zu Beginn der Corona-Krise im Frühjahr 2020 gab es einige Menschen, die beispielsweise Klopapier, Mehl, Zucker oder Hefe hamsterten. Aktuell kommt es in einigen Regionen wieder zu Hamsterkäufen: So ist die Lage in Bayreuth.

Nachdem zu Beginn der Corona-Pandemie in Bayreuth Hamsterkäufe von Toilettenpapier und Mehl die Regale in Supermärkten leergefegt hatten, kommt es in einigen Regionen in Deutschland aktuell erneut zu Hamsterkäufen. Wie sieht die Klopapier-Lage aktuell in Bayreuth aus? Denn Bayreuth hat am heutigen Dienstag (20. Oktober 2020) den Signalwert von 35 mittlerweile überschritten. Die Stadt berät über schärfere Corona-Maßnahmen.

Klopapier in Bayreuth

Mehrere Leser haben die bt-Redaktion angeschrieben und Bilder von der aktuellen Toilettenpapier- und Mehl-Lage geschickt. Teilweise waren die Regal leer.

Schon vor einem halben Jahr waren gerade diese Lebensmittel in den Supermärkten nur noch mit Glück zu ergattern.

Hamstern die Bayreuther?

Nun ist die 7-Tage-Inzidenz von Bayreuth nicht mehr weit von der Warnstufe Rot entfernt. In anderen Städten gibt es schon erste Hamsterkäufe, wie die Frankfurter Rundschau berichtet.

bt-Facebook-Nutzer haben ähnliches berichtet. In einigen Supermärkten gibt es kaum Klopapier, kommentieren die Nutzer – dahingegen gibt es in anderen Märkten volle Regale.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Einige Regale an Toilettenpapier oder Mehl sind leer. Andere aber auch überhaupt nicht. Auffällig ist zumindest, dass hauptsächlich das 4-lagige Toilettenpapier fehlt, vom 3-Lagigen jedoch noch genug vorhanden ist. Beim Mehl ist es ähnlich. Da ist hauptsächlich die Palette mit einer teureren Mehlsorte fast leer geräumt.

Maximale Abgabemenge von Klopapier

Manche Einkaufsmärkte versuchen der Hamsterei vorzubeugen und haben eine maximale Abgabemenge für Artikel wie Klopapier und Taschentücher.

Bayreuther Tagblatt - Katharina Adler

 bt-Redakteurin Online/Multimedia
Katharina Adler