Politik

Markus Söder kommt in wenigen Tagen zum Deutschlandfest nach Oberfranken

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt zum Deutschlandfest am 3. Oktober 2021 nach Mödlareuth.

Markus Söder kommt am Tag der Deutschen Einheit zum Deutschlandfest nach Mödlareuth.

Der CSU-Bundeswahlkreis Hof-Wunsiedel hat ihn zu den Feierlichkeiten am 3. Oktober an die ehemalige deutsch-deutsche Grenze eingeladen.

Markus Söder kommt am Tag der Deutschen Einheit nach Mödlareuth

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder besucht am 3. Oktober Mödlareuth. Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit findet dort zum 32. Mal das Deutschlandfest statt. Lesen Sie auch: Das hat Markus Söder vor wenigen Wochen bei einem Wahlkampfauftritt für die CSU in Bayreuth gesagt.

Söder kommt auf Einladung des CSU Bezirksvorsitzenden und Hofer Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich nach Oberfranken. Eine Woche nach der Bundestagwahl wird Söder bei der Kundgebung zum Tag der Deutschen Einheit im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth sprechen.

Die Kundgebung beginnt um 15:00 Uhr am Parkplatz des Deutsch-deutschen Museums in Mödlareuth, wie der CSU-Bezirksverband mitteilt.

Im vergangenen Jahr fand das 31. Deutschlandfest auf Grund der Corona-Pandemie als virtuelle Veranstaltung online statt. Söder hat die bayerischen Schulen trotz eines gelungenen Schulstarts während der Pandemie kritisiert.