Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Einbruch in Bayreuther Klinik

Einbrecher haben zwei Tresore aus einer Klinik in Bayreuth gestohlen. In der Kulmbacher Straße waren die Diebe unterwegs.

In die Klink in der Kulmbacher Straße in Bayreuth wurde bereits in der Nacht auf Freitag eingebrochen. Das teilt die Polizei am heutigen Samstag, 12. September 2020, mit.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

In den vergangenen Wochen wurde in mehrere Tierheime in Oberfranken eingebrochen. Auch das Tierheim Bayreuth ist betroffen.

Einbruch in Bayreuther Klinik

Zwei Tresore entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Klinik der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 11. September 2020. Das teilt die Pressestelle der Polizei Oberfranken mit.

Im Laufe der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen bislang unbekannte Täter in die Büroräume einer Klinik in der Kulmbacher Straße ein. Dort entwendeten sie zwei Tresore. Ein Zeuge fand die Tresore am Freitagvormittag in der Nähe der Autobahn A9 bei Plech und verständigte die Polizei. Die unbekannten Täter hatten die Tresore geöffnet und das enthaltene Bargeld entnommen. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.500 Euro, erläutert die Polizei.

Die Kriminalpolizei Bayreuth nahm die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0921/506-0.

Auch interessant: Bayreuther Polizei warnt vor Schockanrufen: Enkel oder Kinder sollen tödliche Unfälle verursachen.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion